Taucher entdecken einen Nazi-Schatz auf dem Grund des Ozeans

Taucher entdecken einen Nazi-Schatz auf dem Grund des Ozeans

Kein Fund wie jeder andere: Im Wrack eines deutschen Schiffs wurde ein Nazi-Schatz entdeckt. Das Schiff war während des zweiten Weltkriegs nahe der isländischen Küste gesunken. Dem Daily Mail nach soll der Wert der Ladung rund 111 Millionen Euro betragen.

Schatzjäger haben vor der isländischen Küste einen bemerkenswerten Fund gemacht, und zwar im Wrack der SS Minden. Das deutsche Schiff, das 1939 gesunken ist, soll 4 Tonnen Edelmetall transportiert haben. Der heutige Wert der Ladung soll über 100 Millionen Euro betragen.

Adolf Hitler selbst soll den Befehl gegeben haben, die SS Minden zu versenken. So wollte er wohl verhindern, dass die britische Marine sich die Ladung sichert. 200 km südlich von Island wurde der Befehl schließlich ausgeführt und das Schiff mit voller Absicht versenkt. Das britische Schiff HMS Dunedin konnte die Besatzung retten.

Fred Eilig
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen