10-jähriges Mädchen blamiert einen US-Soldaten bei einem Liegestütz-Wettbewerb

10-jähriges Mädchen blamiert einen US-Soldaten bei einem Liegestütz-Wettbewerb

Als die kleine Kaylyn einen Soldaten zu einem Liegestütz-Wettbewerb herausfordert, willigt dieser höflich ein. Doch nur kurz darauf bereut der US-Marine seine Entscheidung: Das zehnjährige Mädchen überrascht mit einem unglaublichen Rhythmus und legt eine Liegestütze nach der anderen hin.

Im Einkaufszentrum von Wilmington (North Carolina, USA) wird man sich noch lange an diesen Tag erinnern: Die Passanten sind darauf eingestellt, eine beeindruckende Liegestütz-Serie des US-Soldaten zu sehen. Doch tatsächlich raubt ihm das Mädel komplett die Show!

Von der ersten Sekunde an legt das Kind ein unfassbares Tempo vor. So sehr, dass es ihren Kontrahenten zu irritieren scheint. Am Ende heißt es: 84 Liegestützen für Kaylyn und nur 54 für den US-Marine. Starke Leistung, Kleine! 

• Handrack Robert
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen