Tschechischer MMA-Kämpfer geht seinen Gegner nach dem Wiegen übel an

Brutale Szene vom Wiegen bei der XFN: Christopher Sengele wurde von seinem Gegener Jan Janka provoziert. Mit schweren Folgen.

Christopher Sengele wurde von seinem Gegener Jan Janka provoziert. Der Tscheche wog 5 kg zu viel und war alles andere als begeistert von der Idee, noch mehr abnehmen zu müssen. Also rächte er sich beim Face-Off nach dem Wiegen an seinem künftigen Gegner. Eine vollkommen idiotische Aktion.

Der Franzose hat allerdings seinerseits sehr gut reagiert und einen kühlen Kopf bewahrt. Janka wurde infolge dieser Szene wegen schlechten Benehmens aus der tschechischen Organisation XFN ausgeschlossen. Eine weise Entscheidung.

Ein Aikido-Spezialist nimmt an einem MMA-Kampf teil Ein Aikido-Spezialist nimmt an einem MMA-Kampf teil