Seltenes Symptom im Mund kann auf Covid-19-Ansteckung hindeuten

Eine Ansteckung mit Covid-19 kann verschiedene Symptome hervorrufen, dazu gehört u. a. auch Geschmacksverlust. Die Infektion kann sich aber auf noch andere Arten im Mund zeigen und zu Symptomen führen, die viele Menschen möglicherweise nicht sofort mit einer Covid-Ansteckung verbinden.

Covid-19, Coronavirus, Anzeichen, Symptom, Mund, Herpes, Aphten
© Morsa Images@Getty Images
Covid-19, Coronavirus, Anzeichen, Symptom, Mund, Herpes, Aphten

Auch wenn viele Menschen momentan vor allem die kommenden Festtage im Kopf haben, heißt das nicht, dass Covid-19 an Bedeutung verloren hat. Im Gegenteil: Laut der Augsburger Allgemeinen steigt die Zahl der Infektionen zur Zeit wieder rapide an. Dabei übersehen manche Betroffenen vielleicht wichtige Symptome.

Der Zustand der Mundschleimhaut bei einer Ansteckung mit Covid-19

Innerhalb der letzten Monate und Jahre sind zahlreiche Varianten von Covid-19 aufgetreten, von denen jede nach einer Infektion meist mit spezifischen Symptomen einhergeht (so auch der Fall bei den momentan vorherrschenden Varianten HV.1 und JN.1).

Während Fieber und Schnupfen für viele nicht mehr unmittelbar auf eine herkömmliche Erkältung oder Grippe hindeuten (die sich nur manchmal nur wenig von Covid-19 unterscheiden), sondern sie viel mehr an eine Ansteckung mit dem Coronavirus denken lassen, ist ihnen vielleicht nicht bewusst, dass auch bestimmte Anzeichen im Mund auf eine Ansteckung mit dem Virus hindeuten können.

Sogenannte Läsionen der Mundschleimhaut (das können z. B. Aphten sein oder ein Auftreten des Herpes-simplex-Virus) sollen z. B. ein Anzeichen für eine Covid-19-Ansteckung sein können, wie aus der Studie Oral Manifestations in Patients with COVID-19: A Living Systematic Review, die auf der Webseite Sage Journals veröffentlicht wurde, hervorgeht.

Andere Anzeichen im Mundraum

Es sei bei den Ergebnissen jedoch zu beachten, dass von diesem Symptom eher ältere Menschen sowie Diabetiker:innen betroffen sind, so das RND.

Ein trockener Mund oder Hals kann ebenfalls auf eine Infektion mit Covid-19 hindeuten, so der BR. Natürlich können dahinter aber noch andere Gründe stecken, wie z. B. eine Dehydrierung oder eine Erkältung.

Wer auf Nummer sicher gehen sollte, nutzt am besten einfach einen Test. Falls ihr diesen zu Hause durchführt, solltet ihr aber unbedingt darauf achten, dass dieser noch haltbar ist.

Weiterlesen:

Ex-Beamter des Weißen Hauses enthüllt, was die Covid-19-Pandemie wirklich ausgelöst haben könnte

Covid-19: Experte erklärt, dass die Symptome des Pirola-Stammes "besonders intensiv" sein könnten

Covid-19: Hier wird die Testpflicht aufgrund der beunruhigenden Entwicklung wieder eingeführt

Verwendete Quellen:

Augsburger Allgemeine: Zahl der Coronafälle in Deutschland steigt weiter

Sage Journals: Oral Manifestations in Patients with COVID-19: A Living Systematic Review

RND: Was man über Corona-Symptome im Mund weiß

BR: Warum wir immer ausreichend Wasser trinken sollten

Forschende finden ein Symptom, das bei Covid-19-Geimpften besonders oft auftritt Forschende finden ein Symptom, das bei Covid-19-Geimpften besonders oft auftritt