USA: Joe Biden beendet Maskenpflicht für Geimpfte
USA: Joe Biden beendet Maskenpflicht für Geimpfte
USA: Joe Biden beendet Maskenpflicht für Geimpfte
Lire la vidéo
Weiterlesen

Die USA lächeln wieder: Präsident Biden hebt Maskenpflicht für Geimpfte auf

Die Aussichten stehen nicht schlecht, dass die USA bald wieder zu einer gewissen Normalität zurückkehren können. Schon jetzt ist die Maskenpflicht für Geimpfte aufgehoben.

Es ist ein Meilenstein im Kampf gegen die Corona-Pandemie – so bezeichnet es zumindest der Präsident der USA, Joe Biden. Zum Schutz vor der Ausbreitung der Pandemie gilt in den USA seit über einem Jahr die Maskenpflicht.

Nun hebt Joe Biden diese für vollständig Geimpfte auf, nachdem auch die amerikanische Gesundheitsbehörde CDC dem Vorhaben des Präsidenten zustimmt.

Ein strahlender Präsident

Ganz ohne Maske tritt Joe Biden am Donnerstag, den 13. Mai, aus dem Weißen Haus, um im Rosengarten seiner Residenz eine hoffnungsspendende Rede zu halten.

Mit breitem Lächeln bedankt er sich bei den US-Bürgerinnen und Bürgern, dafür dass sie sich so zahlreich haben impfen lassen und verkündet die frohe Botschaft:

Sie haben sich das Recht verdient, etwas zu tun, für das Amerikaner auf der ganzen Welt bekannt sind: andere mit einem Lächeln zu grüßen.

Und die Freude über diese vorsichtige Rückkehr zur Normalität ist groß. Auf Bidens ungewohnt maskenfreien Anblick bemerkt seine Stellvertreterin Kamala Harris:

Du hast ein tolles Lächeln.

Was Geimpfte dürfen und was nicht

Von nun an gilt laut CDC für vollständig geimpfte Personen in den USA kein Abstandsgebot und auch keine Maskenpflicht mehr. Viele erhoffen sich dadurch eine Rückkehr in die normale Arbeitswelt.

Sie freuen sich darüber, Dinge tun zu dürfen, die bislang wegen der Pandemie untersagt waren. Sie dürfen ins Kino, ins Fitnessstudio, in Chören singen und im Restaurant essen.

Lediglich in Situationen mit engem Kontakt zu anderen Menschen, wie im Flugzeug oder anderen öffentlichen Verkehrsmitteln gilt auch für Geimpfte weiterhin die Maskenpflicht.

Spahn zeigt sich optimistisch

Auch in Deutschland und beim Reisen gelten für vollständig Geimpfte bereits gelockerte Corona-Regelungen. Hoffen wir, dass wir alle schon ganz bald wieder in die Normalität zurückkehren können.

Das könnte tatsächlich gar nicht mehr so lange dauern, denn Gesundheitsminister Jens Spahn kann sich durchaus vorstellen, dass die Maskenpflicht bald aufgehoben wird.

Allerdings erst dann, wenn genügend Impfstoff für alle da ist. Das sagt er gestern gegenüber der Bild. Lange dauert es bestimmt nicht mehr... Haltet durch, Leute!


Mehr