Emmanuel Macron zeigt sein "Talent" als Fußballer: Das Netz amüsiert sich prächtig!
Emmanuel Macron zeigt sein "Talent" als Fußballer: Das Netz amüsiert sich prächtig!
Emmanuel Macron zeigt sein "Talent" als Fußballer: Das Netz amüsiert sich prächtig!
Weiterlesen

Emmanuel Macron zeigt sein "Talent" als Fußballer: Das Netz amüsiert sich prächtig!

Mitte Juli ist der französische Präsident Emmanuel Macron zu Besuch auf Schloss Chambord wo er sich plötzlich mitten in einem Fußballspiel wiederfindet. Mehrmals versucht der Staatschef ein Tor zu schießen, doch ohne Erfolg ...

Dabei sein ist alles? Bei einem Besuch von Schloss Chambord Mitte Juli lässt sich der französische Präsident Emmanuel im Rahmen des Sommerfestivals „Quartier d’Éte“ zu einem Fußballspiel mit Macron zu einem Fußballspiel mit Jugendlichen aus dem Departement bereitschlagen. Dabei übernimmt der Staatschef selbstsicher einen Stürmerposten ... doch trotz mehrfacher Versuche gelingt ihm kein Treffer.

Frankreichs Städte sind auch im Sommer schön

Das Sommerfestival “Quartier d’été” ist eine Initiative der Regierung, bei der es darum geht Familien aus Stadtgebieten Aktivitäten und Dienstleistungen in ihrer Nähe anzubieten, wie die Closer berichtet. So sollen die Städte während der Sommerzeit auch für die Familien attraktiv gemacht werden, die nicht in den Urlaub fahren können. Für dieses Projekt hat der französische Staat 110 Millionen Euro bereitgestellt.

Das Fußballspiel mit Emmanuel Macron genoss wie zu erwarten eine große Medienpräsenz und das Video von dem Fußball spielenden Staatschef ist durchaus wert, angeschaut zu werden. Emmanuel Macron spielt legt sein Jackett ab und stürzt sich in weißem Hemd und Mundschutz ins Spiel. Die Jugendlichen hingegen tragen selbstverständlich ihre Trikots. Ein sehr lustiger Anblick.
Wenn ihr den französischen Präsidenten jetzt auch beim Fußballspielen sehen wollt, dann schaut euch einfach unser Video zu diesem Artikel an!

Ein erschöpfter Präsident

Wie es scheint, hat sich Emmanuel Macron also wieder erholt. Denn erst kürzlich sorgte dieses Bild von der offiziellen Fotografin des Präsidenten, Soazig de la Moissonière, für Sorge. Auf dem Bild sieht der französische Staatschef erschöpft aus und viele vermuteten die Corona-Pandemie und die Umgestaltung der Regierung als Grund dafür.

Von Pia Karim
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen