Aus diesem Grund ist die Klimaanlage im Flugzeug immer auf Maximum gestellt

Aus diesem Grund ist die Klimaanlage im Flugzeug immer auf Maximum gestellt

Dass man im Flugzeug gerne mal friert, ist nichts neues. Das Gebläse ist stets auf Maximum. Es gibt jedoch einen triftigen Grund für diese Kälte.

Nervt es euch auch, dass ihr immer eine extra Decke oder Jacke einpacken müsst, wenn ihr mit dem Flugzeug verreist, selbst wenn euch am Reiseziel eine Hitzewelle entgegenkommen wird?

Auch interessant
Heimliche Fotos von Stewardessen: Diese Bilder sind schockierend

Der Grund dafür ist das Gebläse im Flugzeug. Die Klimaanlage ist eigentlich immer auf Maximum eingestellt. Genervte Fluggäste haben sich sicher schon einmal die Frage gestellt: Warum ist das so? 

Einfacher Grund 

Die Antwort ist ganz einfach: Um eine Ohnmacht der Passagiere zu vermeiden. Denn laut einer Flugstudie wird der Körper beim Flug nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt. Die Kälte hilft dabei, anfällige Menschen vor einer Ohnmacht zu bewahren.

Es lohnt sich also allemal, ein bisschen zu frieren. Denn besser Zähneklappern als ohnmächtig das ganze Flugpersonal einspannen...

Vergesst also besser nicht eure Jacke oder Decke, wenn ihr auch immer friert! 

• Maximilian Vogel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen