Er mischt Cola mit Milch und kann kaum glauben, was passiert!
Er mischt Cola mit Milch und kann kaum glauben, was passiert!
Er mischt Cola mit Milch und kann kaum glauben, was passiert!
Weiterlesen

Er mischt Cola mit Milch und kann kaum glauben, was passiert!

Von Simone Haug
Letzte Änderung

User Maricv 84 teilt auf Youtube ein seltsames Experiment: Er gibt ein wenig Milch in eine Cola-Flasche. Das Ergebnis dieser Mischung ist ziemlich erstaunlich.

Experimente können immer wieder spannend und überraschend sein, egal, ob sich Menschen dabei in einen Pool voller Piranhas setzen oder ein Handy einem Ameisenvolk überlässt. Das Ergebnis eines Cola-Milch-Mixes ist das nicht minder interessant.

Unappetitlicher Anblick

Ein Mann schüttet in einem Youtube-Video nur ein wenig Milch in eine kleine Cola-Flasche. Dann verschließt er die Flasche wieder und lässt sie ganze sechs Stunden lang einfach auf dem Küchentisch stehen.

Nach der langen Zeit ist das Gemisch in der Flasche keine Mischung mehr: Die Flüssigkeiten schwimmen getrennt voneinander in der Plastikflasche umher. Wer genau hinsieht, wird bemerken, dass es einen klaren und einen dunkleren Teil gibt. Das lässt sich natürlich erklären.

Chemische Reaktion

Laut Welttrennen sich die Flüssigkeiten "durch die Reaktion der Phosphorsäure der Cola mit den Proteinen der Milch." Die eher klumpige Flüssigkeit ist schwerer als die Restflüssigkeit und setzt sich so von ihr ab.

Na? Wer hat jetzt Lust auf einen kleinen Schluck Cola? Aber mal im Ernst: So richtig schlimm kann das süße Getränk doch nicht sein. Eine über 100-jährige Dame erklärt schließlich ihr langes Leben mit dem täglichen Genuss des Brausegetränks.


Mehr
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen