Kämpft Zlatan Ibrahimovic bald in MMA?

Kämpft Zlatan Ibrahimovic bald in MMA?

Zlatan Ibrahimovic in einem Ring? Warum eigentlich nicht.

David Teymur ist seit seinen Anfängen bei der UFC im Februar 2016 ungeschlagen. Dieses Wochenende kommt er zurück und tritt gegen Charles Oliveira in dessen Heimatland an – bei der UFC Fortaleza. Dieser Kampf könnte ihn ins Rampenlicht befördern, wenn er siegt, und vor allem käme er dann in die Top 15 der Leichtgewichte. Bei einem Interview mit MMA Fighting bei der Fight Week musste David Teymur auf eine unerwartete Frage antworten, die gar nicht so dumm war. Wäre Zlatan Ibrahimovic, ein Landsmann des Kämpfer, ein guter MMA-Kämpfer?

Zlatan in einem Ring?

Journalist: Er hat den schwarzen Gürtel in Taekwondo – meinst du, er (Zlatan Ibrahimovic) wäre ein guter Kämpfer?

David Teymur: Weißt du, ich habe einen Freund, der einmal mit ihm trainiert hat, und er hat zu ihm gesagt: 'Zlatan, du solltest bei uns trainieren kommen!' Er hat ihm geantwortet: 'Gib mir sechs Monate, und ich besiege alle Männer aus deinem Team'. Also ja, ich denke, er könnte gut in MMA sein. Er hat eine gute Einstellung, die richtige Denkweise – eine Gewinner-Mentalität.

Auch interessant
Bobby Gunn tritt in einem Faustkampf gegen den Bodyguard von Jay-Z an

Journalist: Meinst du Selbstbewusstsein?

David Teymur: Ja, also ich denke, er wäre gut. Er müsste nur die Technik lernen.

Journalist: Und dann könnte er dich besiegen?

David Teymur: Was?

Journalist: Und dann könnte er dich besiegen?

David Teymur: In seinen Träumen.

Gar keine schlechte Idee, wenn man genauer darüber nachdenkt!

• Maximilian Kunze
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen