SOS von seiner Jacht: Wladimir Klitschko wird von Feuer überrascht

SOS von seiner Jacht: Wladimir Klitschko wird von Feuer überrascht

Wladimir Klitschko will eigentlich gemeinsam mit Freunden und Familie vor der Küste Mallorcas seinen Urlaub genießen. Doch dann fängt seine gecharterte Jacht plötzlich Feuer...

Noch vor kurzem schreibt Box-Star Wladimir Klitschko, dass er sich jeden Tag einen Adrenalin-geladenen Moment wünsche - nun ist er der Meinung, dass man mit seinen Wünschen vorsichtig sein sollte, wie die Bild berichtet.  

Klitschko mit Familie und Freunden unterwegs  

Laut der mallorquinischen Küstenwache befindet sich die Jacht rund zehn Seemeilen vor dem Hafen Port Adriano im Südwesten von Mallorca, als plötzlich in der Nacht zum Montag ein Notruf eingeht. Miguel Félix Chicón, der Chef der Behörde, erklärt: "Wir haben gegen zwei Uhr einen Notruf wegen Feuers an Bord bekommen. Daraufhin haben wir unser Rettungsschiff hingeschickt, um das Schiff nach Port Adriano abzuschleppen."

An Bord habe sich Box-Profi Klitschko samt Familie und Freunden befunden. Als es durch das Feuer zu vermehrter Rauchentwicklung kommt, werden die insgesamt neun Passagiere sofort evakuiert. Laut Klitschko gehe es allen Beteiligten gut.

Jacht abgeschleppt und Brand gelöscht 

Bei der Ankunft in Port Adriano habe die herbeigerufene Feuerwehr den Brand schließlich umgehend gelöscht. Verletzt wurde niemand. Zur Brandursache wollte die Küstenwache zunächst keine Angaben machen. 

Auch interessant
Dieser Mann hat sich seit 60 Jahren nicht gewaschen: Er ist beinahe nicht mehr zu erkennen

Bei der gecharterten Jacht handelt es sich um eine die 29 Meter lange Sunseeker 92 Sport Predator – M/7 UM7, auf der bis zu zwölf Passagiere Platz finden. Bleibt zu hoffen, dass dieser Adrenalinrausch für Klitschko nun erstmal eine Weile anhält... 

Feline Daniel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen