Die Kamera fällt in die glühende Lava. Dann taucht sie wieder auf und hat alles gefilmt
Die Kamera fällt in die glühende Lava. Dann taucht sie wieder auf und hat alles gefilmt
Die Kamera fällt in die glühende Lava. Dann taucht sie wieder auf und hat alles gefilmt
Weiterlesen

Die Kamera fällt in die glühende Lava. Dann taucht sie wieder auf und hat alles gefilmt

Der Mitarbeiter von Kilauea EcoGuides, Erik Storm, ist Reiseveranstalter für den Vulkan-Nationalpark Hawaii. Bei einer Wanderung ist seine GoPro in flüssige Lava gefallen.

Erik Storm war zunächst ziemlich erschrocken über sein Missgeschick. Dann konnte er es kaum fassen: Die Kamera wird vom Hersteller als unzerstörbar gepriesen. Und tatsächlich widerstand sie den 1000 °C der glühenden Lava.

Nach einiger Zeit tauchte die Kamera nämlich wieder auf... und hatte alles gefilmt! Die Bilder, die ihr im Video sehen könnt, sind ziemlich beeindruckend. Und vor allem: Eine echte Seltenheit!

Aber seht selbst: So nah seid ihr glühender Lava noch nie gekommen!

Von Fred Eilig
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen