36-Jährige ist schwer heroinabhängig und hat nur mehr ein Jahr zu leben: Dann macht ihr Körper etwas Erstaunliches

36-Jährige ist schwer heroinabhängig und hat nur mehr ein Jahr zu leben: Dann macht ihr Körper etwas Erstaunliches

Caroline Best ist erst 35 Jahre alt, als die Ärzte ihr nur noch ein Jahr zu leben prognostizieren. Der Grund ist ihre jahrelange Drogensucht. Doch die junge Frau schafft es, diese zu überwinden - und ist jetzt, ein Jahr später, kaum wieder zu erkennen...

Ihr halbes Leben lang ist Caroline Best von Kokain und Heroin abhängig und genau das hinterlässt schlimme Spuren an ihrem Körper. Als die Britin völlig geschwächt im Krankenhaus auftaucht, sagen ihr die Ärzte, dass sie womöglich nur noch ein Jahr zu leben habe - zu stark sei ihr Herz durch den jahrelangen Drogenkonsum geschädigt. In ihrem geschwächten Zustand sei zudem an eine Operation nicht zu denken.

Schwere Drogensucht und düstere Prognose

Um ihre Sucht zu finanzieren, begeht Caroline reihenweise Ladendiebstähle und landet daraufhin immer wieder im Gefängnis, wo sie weiter Drogen konsumiert. Dieser Teufelskreis macht aus ihrem jungen Körper ein Wrack, mit 35 Jahren gleicht sie einer alten Frau: Gesicht und Körper sind völlig ausgemergelt.

Doch in ihrer schwärzesten Stunde gibt es jemanden, der nicht aufhört, an Caroline zu glauben: Polizist Stuart Toogood von der West Midlands Police. Der Beamte bietet ihr einen Platz in einem von der Polizei initiierten Programm an, das zum Ziel hat, Straftätern mit Suchtproblemen zu helfen. Die Britin macht dort tatsächlich einen Entzug und zieht anschließend in eine betreute Wohngemeinschaft.

Rettung und positive Entwicklung

Auch interessant
Diese Farbe muss eine Banane haben, um wirklich gesund zu sein

Mittlerweile ist die Engländerin seit einem Jahr drogenfrei und ein völlig neuer Mensch. Die West Midlands Police teilt auf InstagramVorher-Nachher-Bilder der einstigen Abhängigen. Es wird deutlich, dass Caroline eine beachtliche Veränderung durchgemacht hat, denn sie ist nicht mehr wiederzuerkennen: Aus dem Drogenwrack von damals ist heute eine gesunde junge Frau geworden. Hier kannst du dir die Bilder ansehen:

Auch das Herz der mittlerweile 36-Jährigen hat sich wieder komplett erholt - und diese ist ihrem Retter unendlich dankbar. Auf Facebook schreibt Caroline:

"Dank Stuart Toogood bin ich nun ein produktiver Teil der Gesellschaft. Ich danke ihm für seine Hilfe, denn allein hätte ich es nicht geschafft. Ich bin der lebende Beweis dafür, dass man seine Drogensucht überwinden kann."
Maximilian Vogel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen