Teuerster Netflix-Film aller Zeiten: Neuer Trailer zu "Red Notice" erschienen

Es dauert nur noch ein paar Wochen, bis der neueste Action-Film auf Netflix zu sehen sein wird. Wir verraten euch, worauf ihr euch schon mal freuen dürft!

Immer öfter kauft Netflix nicht nur Serien und Filme ein, sondern produziert gleich eine ganze Reihe an Filmen und Serien exklusiv für seine Streaming-Plattform.

Teuerster Netflix-Film aller Zeiten

Einer dieser Filme ist auch Red Notice, der bisher der teuerste Film ist, den Netflix je produziert hat - die Produktion hat immerhin rund 135 Millionen Euro gekostet haben. Von welchem Film diese Summe bald noch übertroffen wird, erfahrt ihr im Video oben.

Red Notice erscheint am 12. November auf Netflix. Um uns die Wartezeit etwas zu versüßen, hat der Streamingdienst deshalb jetzt einen Trail veröffentlicht, der es in sich hat!

Wir dürfen uns auf ganz viel Action freuen, aber auch ein paar lustige Szenen sind dabei. Und die Besetzung ist erstklassig: Mit dabei sind Dwayne "The Rock" Johnson, Gal Gadot und Ryan Reynolds.

Die Handlung

Aber worum geht es in dem Film? Der FBI-Profiler John Hartley (gespielt von Johnson) wird ins Boot geholt, nachdem Interpol eine sogenannte "Red Notice", (darunter versteht man einen weltweiten Haftbefehl), erlässt. Gesucht wird "The Bishop" (gespielt von Gadot), hinter der sich eine Kunstdiebin verbirgt.

Um die Profi-Diebin zu fassen, muss Hartley mit dem Kunstdieb Nolan Booth (verkörpert von Reynolds), zusammenarbeiten. Auf der Jagd nach "The Bishop" verschlägt es sie in die entlegensten Ecken der Welt. Hier bekommt ihr schon mal einen kleinen Vorgeschmack:

Eigentlich wurde der Film von Universal geplant und für die große Kinoleinwand vorgesehen, aufgrund der Pandemie wird der Film nun aber doch nur online zu sehen sein. Wir freuen uns jedenfalls schon auf den 12. November!

Neues von Netflix: Das ist die teuerste deutsche Serie aller Zeiten Neues von Netflix: Das ist die teuerste deutsche Serie aller Zeiten