"Mehr als nur Likes": Billie Eilish verteidigt Social-Media-Verhalten ihrer Generation
"Mehr als nur Likes": Billie Eilish verteidigt Social-Media-Verhalten ihrer Generation
Weiterlesen

"Mehr als nur Likes": Billie Eilish verteidigt Social-Media-Verhalten ihrer Generation

Billie Eilish ist mit ihren 18 Jahren ein Vorbild für eine ganze Generation. Dies nutzt die engagierte Sängerin nun, um mit den vielen Vorurteilen über das Online-Verhalten von Teenagern aufzuräumen.

Billie Eilish hat in ihren 18 Lebensjahren schon so einiges erlebt. Doch die Kämpferin hat ihre Depressionen und Angstzustände besiegt und ist mittlerweile ganz oben auf dem Pop-Olymp angekommen. Ihren Status nutzt die Sängerin nun, um als Sprecherin ihrer Generation mit Vorurteilen aufzuräumen.

Verständnis für junge Generation schaffen

Obwohl sie als erfolgreiche Sängerin nicht das typische Teenagerleben führt, kann sich Billie Eilish doch in die Probleme von Teenagern hineinversetzen. Die 18-Jährige hat viel Verständnis für Gleichaltrige und ist genervt von den vielen Vorurteilen gegenüber ihrer Generation, wenn es ums Social-Media-Verhalten geht.

In einer Telekom-Kampagne wirbt Billie deshalb nun für mehr Verständnis und Sympathien für junge Menschen und deren Nutzung digitaler Technologien. In einem Interview mit der Deutschen Presse-Agentur sagt die Sängerin:

Es gibt tonnenweise Vorurteile, die meisten beziehen sich auf unser Online-Verhalten, wie unsere angebliche Besessenheit von sozialen Medien und von Likes, was zu einem gewissen Grad sogar zutrifft.
View this post on Instagram

can’t you hear me?

A post shared by BILLIE EILISH (@billieeilish) on

Zentraler Schlüssel, um die Welt zu verändern

Doch trotzdem seien die digitalen Technologien der zentrale Schlüssel, um die Welt positiv zu verändern, wie die junge Amerikanerin weiter ausführt:

Man kann mithilfe digitaler Technologien einfach so viel lernen. Es gibt so viele Themen, wie soziale Ungerechtigkeit oder das Klima, von denen ich vor der Zeit des Internets einfach keine Ahnung hatte.
Und hätte ich diese Möglichkeit des schnellen Lernens nicht gehabt, wüsste ich nicht so viel über diese Dinge. Deswegen glaube ich, dass es wichtig ist, soziale Medien nicht einfach wegzustoßen, weil sie wirklich nützlich sein können.

Eine tolle Aktion von Billie Eilish, die mit ihrem Engagement einmal mehr beweist, dass sie, neben Greta Thunberg, eine wahre Stimme ihrer Generation ist, die die Probleme der heutigen Zeit klar ansprechen und versuchen, die Welt zum Positiven zu verändern.

Von Martin Gerst

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen