Kurz nach Trennung von Ehefrau: Axel Schulz hat schon eine Neue

Boxer Axel Schulz ist wieder in festen Händen. Obwohl die Beziehung noch ganz frisch ist, scheint seine neue Freundin ihm schon jetzt den Kopf verdreht zu haben.

Nur wenige Tage ist es her, dass Axel Schulz verkündet, sich nach 15 gemeinsamen Jahren von Ehefrau Patricia getrennt zu haben. Jetzt gibt er bekannt, bereits wieder in festen Händen zu sein. Die Liebe sei zwar noch ganz frisch, doch die beiden wurden schon im gemeinsamen Urlaub in Heiligendamm gesichtet.

"Es macht Spaß, mit ihr Zeit zu verbringen"

Im Interview mit Bunte verrät der Boxer, dass es noch zu früh sei, um von einer Beziehung zu sprechen, doch er betont auch: "Ich suche eine feste Verbindung, Rumludern ist nicht mein Ding." Schulz und Arite, wie die neue Frau an seiner Seite heißt, kennen sich derweil bereits seit zehn Jahren. "Gefunkt hat es zwischen uns aber erst vor einigen Monaten beim Grillen", erzählt er der Bild.

Die Rechtsanwältin aus Frankfurt/Oder sei ein normaler bodenständiger Mensch, sagt der Sportler. "Es macht Spaß, mit ihr Zeit zu verbringen." Genau wie Schulz habe auch sie zwei Kinder aus einer früheren Beziehung.

Axel Schulz wünscht Noch-Ehefrau einen neuen Partner

Noch-Ehefrau Patricia wird aber weiterhin eine große Rolle im Leben von Axel Schulz spielen, gibt er im Gespräch mit Bunte bekannt:

Heute bin ich mit meiner Frau befreundet. Sie ist Geschäftsführerin in meiner Firma im Lebensmittelbereich und bleibt das auch. Wir lassen uns auch nicht scheiden, sondern trennen uns nur räumlich. Die Kinder verbinden uns natürlich sehr.

Trotz der Trennung wünsche er Patricia nur das Beste und ebenfalls einen neuen Partner. Ob der auch so schnell kommen wird, wie die neue Freundin von Axel Schulz?

Helene Fischer - ist ihre neue Liebe schon am Ende? Helene Fischer - ist ihre neue Liebe schon am Ende?