Danni Büchner über ihre finanzielle Lage: "Das Ersparte ist längst weg"
© Danni Büchner@Instagram
Danni Büchner über ihre finanzielle Lage: "Das Ersparte ist längst weg"

Danni Büchner über ihre finanzielle Lage: "Das Ersparte ist längst weg"

Nachdem ihr Mann Jens im letzten Jahr seinem Krebsleiden erliegt, muss Danni Büchner ihre Großfamilie alleine versorgen. Wie sie das machen möchte und wie es momentan um ihre Finanzen steht, verrät sie ihren Fans jetzt in einem Interview.

Die Witwe von Jens Büchner scheint schon seit Monaten nur wenige ruhige Momente in ihrem Leben zu haben: Mal regen sich Besucher ihrer Faneteria über das Café auf, dann wieder sieht sie sich Vorwürfen der Fahrerflucht ausgesetzt oder sie zofft sich mit ihrer großen Tochter.

Insbesondere die Vorwürfe ihrer Café-Besucher dürften Danni besonders hart treffen: Schließlich ist die Faneteria eine wichtige Einnahmequelle für die fünffache Mutter. In einem Interview mit der Bunteverrät sie nun exklusiv, wie sie sich finanziell sonst noch über Wasser hält und u.a. auch, was sie über eine weitere Hochzeit denkt.

Café und Instagram als Einnahmequellen

Ohne Umschweife gibt Daniela zu, dass von ihrem Ersparten nichts mehr übrig sei. Dies scheint aber nicht den finanziellen Ruin für die Familie Büchner auf Mallorca zu bedeuten. Die Faneteria ist mittlerweile Kult geworden und mit den Einnahmen kann Daniela sich und ihre Familie über Wasser halten. Darüber scheint sie mehr als froh zu sein: "Ich bin ein bisschen stolz darauf, dass ich es schaffe, meine Kinder aus eigener Leistung heraus zu ernähren."

Wie lange das Café noch gut läuft, kann niemand vorhersagen und deshalb hat sich Daniela auch eine Art zweites Standbei geschaffen: Die Delmenhorsterin setzt auf ihren Instagram-Account, damit die Familienkasse klingelt.

Dort macht sie u.a. Werbung für Geräte zur Zahnaufhellung und andere Beauty-Produkte. Außerdem dürfte sie nicht kostenlos in der Sendung Goodbye Deutschland, die ihren Mann so berühmt gemacht hat, auftreten.

View this post on Instagram

Hola, heute mal aus Deutschland 👋🏼 Bevor -WERBUNG- @goodbyedeutschland.vox DER TALK um 23.15 Uhr bei vox.de & rtl.de losgeht werde ich mir nochmal schnell die Zähne mit dem Phonebleaching®️ von @smilesecret.de aufhellen. Die Zahnbleaching-Kits kann man wunderbar auch unterwegs verwenden, einfach nur am Smartphone anschließen 😁📲 Nach nur 2-3 Anwendungen sieht man schon deutliche Ergebnisse! Das Bleaching-Gel besteht zu 100% aus natürlichen Inhaltsstoffen, wurde von Zahnärzten entwickelt & ist somit schonend für Zähne & Zahnfleisch - bleachen ohne Peroxide! Bei erfolglosen Anwendungen bietet @smilesecret.de eine 100%ige Geld-Zurück-Garantie. Mit dem Code 👉🏻DANNICOCO 👈🏻 gibt es 24 Std. 30% auf den gesamten Shop und zu jeder Bestellung ein gratis CocoSmile mit dazu 🛍🛒 Viel Spaß beim Shoppen! #smilesecret #mysecretmoment

A post shared by Danni Buechner (@dannibuechner) on

Weitere Ehe ausgeschlossen

Finanziell scheint Danni sich im Moment noch gut zu schlagen, allerdings scheint es in der Liebe weniger Hoffnung für sie zu geben. Der Schmerz nach dem Verlust ihres Mannes scheint immer noch allgegenwärtig zu sein.

Auf ihren Mann angesprochen sagt die Wahl-Mallorquinerin:

Jens fehlt mir von morgens bis abends. So eine Liebe werde ich nie wieder finden. Selbst wenn noch mal ein Mann in mein Leben tritt – ich werde sicherlich nie wieder heiraten. Ich bleibe für immer Danni Büchner.

Daniela scheint vor allem für ihre Kinder da sein zu wollen. Ihre Jüngsten, die Zwillinge Jenna und Diego, sind erst drei Jahre alt und fordern von ihrer Mutter jede Menge Aufmerksamkeit ein: "Jenna und Diego sind extrem auf mich bezogen."

Noch hat die Familie Danni ein bisschen für sich, allerdings werden ihre Kinder bald für eine Weile auf ihre Mutter verzichten müssen. Bald geht es für die Blondine nämlich ins Dschungelcamp. Eine weitere Gelegenhei für Daniela, ihre finanzielle Situation zu festigen.

Von Simone Haug

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen