Alaba-Transfer unter Dach und Fach: So hoch wird sein Gehalt bei Real Madrid
Alaba-Transfer unter Dach und Fach: So hoch wird sein Gehalt bei Real Madrid
Alaba-Transfer unter Dach und Fach: So hoch wird sein Gehalt bei Real Madrid
Weiterlesen

Alaba-Transfer unter Dach und Fach: So hoch wird sein Gehalt bei Real Madrid

Von Pia Karim

Endlich ist es offiziell: David Alaba wird im Sommer zum spanischen Top-Klub Real Madrid gehen! Das sind die ersten Details zum Mega-Transfer des jungen Österreichers.

Die Fußball-Welt wird nun Zeuge eines wahrhaftigen Hammer-Transfers! Schon länger stand fest, dass es für den sehr talentierten David Alaba keine Zukunft beim FC Bayern München geben wird.

Der Verein macht ihm trotz seines auslaufenden Vertrages kein neues Angebot, zudem beschwerte sich das Ausnahmetalent über ein zu geringes Gehalt. Doch wohin geht Alaba nach seiner Zeit in München?

Alaba mit stolzem Jahresgehalt bei Real

Nach langem hin und her steht nun endlich fest: Der Österreicher geht zu Real Madrid! Bereits Anfang Januar hat er Verhandlungen mit den "Königlichen" aufgenommen. Offenbar habe Alaba selbst den spanischen Verein ins Gespräch gebracht.

Alaba, dessen aktueller Vertrag bei den Bayern im Sommer ausläuft, unterschreibt bei Real zunächst einmal für vier Jahre - dabei erhält er ein saftiges Jahresgehalt von rund 10 Millionen Euro!

Nachdem der Profi selbst schon früh Anzeichen gemacht hat, dass er gerne zum spanischen Top-Klub wechseln möchte, hat nun auch Real-Trainer und Fußballlegende Zinédine Zidane offiziell sein Ok gegeben. Daraufhin hat der Manager Alaba dann grünes Licht gegeben.

Keine Ablösesumme für FCB

Während sich die beiden Parteien auf eine zukünftige Zusammenarbeit freuen, dürfte der FC Bayern dumm aus der Wäsche gucken. Da der Vertrag des österreichischen Nationalspielers im Sommer ausläuft, erhält sein alter Verein keine Ablösesumme! Zudem ist eines klar: Jedes Team der Welt würde David Alaba als wertvolle Ergänzung dankend in den eigenen Reihen aufnehmen.

Für den Profi neigt sich beim FCB eine Ära ihrem Ende zu. Alaba konnte mit dem deutschen Rekordmeister so ziemlich alle Titel einfahren, die es überhaupt zu holen gibt. Und trotz heißt es schon bald Bye Bye Bayern, hola Madrid!


Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen