Heute kommt der digitale Führerschein für Smartphones in Deutschland!

Ab heute kannst du dir den digitalen Führerschein herunterladen! Trotzdem musst du dein Originaldokument noch eine Weile mitführen, wenn du ins Auto steigst.

Heute kommt der digitale Führerschein für Smartphones in Deutschland!
Weiterlesen
Weiterlesen

Wie die Passauer Neue Presse berichtet, können sich deutsche Staatsbürger:innen ab heute ihren Führerschein per App auf ihr Smartphone herunterladen. Die Version, die das Originaldokument vorerst nicht ersetzt, wird derweil noch weiter entwickelt.

In erster Linie für Carsharing, Autovermietung und Hotel-Check-in

Deutschland hinkt in der internationalen Digitalisierung hinterher - das sagen kritische Stimmen. Der digitale Führerschein ist ein Feature von vielen, die die innovative Anwendung bietet. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) erklärt:

Der digitale Führerschein hat das Potenzial, den Alltag von Autofahrern deutlich zu erleichtern.

So soll die App beispielsweise Carsharing und das Ausleihen von Mietautos erleichtern, wie das Bundesverkehrsministerium in Berlin mitteilt. Allerdings handelt es sich dabei um die "erste Stufe".

Bald auch als offizieller Nachweis der Fahrerlaubnis

Weitere Anwendungen sollen kommen, so Scheuer. Der digitale Führerschein ersetzt vorerst zwar nicht das Originaldokument, doch auch daran werde gearbeitet.

Bei Nutzung der App sind jedoch einige Dinge zu beachten, zum Beispiel, dass die alten Papier-Führerscheine nicht digitalisiert werden können. Auch der eigene Personalausweis muss ein ganz bestimmtes Kriterium erfüllen.

Diese App macht's möglich

Die Anwendung namens "ID Wallet" kann nur auf neuere Smartphones geladen werden. Dann kommt der moderne Personalausweis, der "ePerso" zum Einsatz.

Wenn dieser für die Online-Nutzung freigeschaltet ist, und der Nutzer oder die Nutzerin die entsprechende Geheimzahl kennt, schickt die App eine Abfrage an das Kraftfahrtbundesamt.

Auf diese Weise erhalten Nutzer:innen den digitalen Führerschein auf das Smartphone - das bedeutet, für die Übertragung braucht man den originalen Schein gar nicht!

Wie sicher diese Form des Führerscheins ist, wird sich in der Zukunft herausstellen. Das Fälschen, wie es diese Familien-Clans getan haben, wird aber vermutlich schwer.