Ein Delfin wird dabei beobachtet, wie er sich einen ganz besonderen Spielkameraden schnappt

Ein Delfin wird dabei beobachtet, wie er sich einen ganz besonderen Spielkameraden schnappt

Eine Doktorantin hat in den Gewässern West-Australiens eine verblüffende Entdeckung gemacht. Vor ihren Augen hat sich ein Delfin einen ganz besonderen Spielkameraden geschnappt.

Krista Nicholson ist Doktorandin an der Murdoch University. Schon seit fast sechs Jahren beobachtet sie die Tiere damals, aber was sie an dem Tag mit der Kamera festhält, hat sie zuvor noch nie gesehen.

Beeindruckendes Spektakel

Ganze fünf Minuten lang kann sie dabei zusehen, wie ein Delfin einen Kraken hin- und herschleudert. Sie habe zwar davon mitbekommen, dass Delfine in anderen Teilen Australiens mit Kraken spielen, jedoch konnte vor ihr noch nie jemand ein ähnliches Spektakel in Mandurah beobachten.

"Es war einfach nur unglaublich spektakulär. Der Delfin hat den Kraken ein bisschen im Wasser treiben lassen, ist dann wieder zu ihm geschwommen, hat ihn an einem Tentakel gepackt und in die Luft geschleudert."

Spiel oder Ernst?

Ob der Delfin wirklich mit dem Tier gespielt hat, scheint allerdings gar nicht so sicher zu sein. Krista Nicholson begründet diese Annahme damit, dass es zu solch einem Verhalten einfach noch nicht genug Forschungsergebnisse vorliegen, auch wenn Delfine sich anscheinend schon mit ganz anderen ungewöhnlichen Tieren angefreundet haben.

Auch interessant
Das ist die Top 10 der gefährlichsten Tiere der Welt

Der Delfin habe bei der Aktion zwar glücklich ausgesehen, was laut ihr dafür sprechen würde, dass es sich um ein Spiel gehandelt hat, allerdings wurden auch schon Delfine mit Kraken in ihrem Mund gesichtet, was dafür spricht, dass sie diese auch essen. So gutmütig sind die Tiere dann doch nicht. Leider ist das Schicksal dieses Kraken ungewiss.

Simone Haug
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen