Ekelfund: Familie findet Würmer in Nudelpackung
Ekelfund: Familie findet Würmer in Nudelpackung
Ekelfund: Familie findet Würmer in Nudelpackung
Weiterlesen

Ekelfund: Familie findet Würmer in Nudelpackung

Eine Familie aus Nordfrankreich will eigentlich nur leckere Nudeln kochen, doch da müssen sie feststellen, dass sich wenig appetitliche Bewohner in der Nudel-Packung eingenistet haben.

Es ist eine Geschichte, die allen Nudelfans den Appetit verderben dürfte. Die Familienmutter, die den ekeligen Fund gemacht hat, steht noch immer unter Schock als sie von ihrem Erlebnis berichtet. Beim Kochen fällt ihr plötzlich auf, dass zwischen den Nudeln im Wasser Würmer schwimmen.

Die Kinder sind traumatisiert

Der widerliche Wurm-Fund hat vor allem die Kinder der Familie traumatisiert, wie die Mutter berichtet:

Sie stiegen im Topf auf. Das war wirklich ekelhaft (...) Meine Kinder können nicht einmal mehr das Wort Nudeln hören.

Am Verfallsdatum kann es nicht gelegen haben, denn angeblich sind die Nudeln noch bis 2023 haltbar. Sofort kontaktiert die Familienmutter den Supermarkt, wo sie die Nudeln gekauft hat. Dieser verweist sie an direkt an den Nudelhersteller Panzani.

So sehen die Nudel-Würmer aus

Panzani weist jegliche Schuld zurück

Der Nudelhersteller erklärt schlichtweg, dass so etwas durch das Mehl "passieren kann". Eine wenig befriedigenden Antwort für die Familienmutter, die sich damit nicht zufriedengeben will. Nachdem Panzani interne Untersuchungen durchgeführt hat, weist die Firma jedoch jegliche Verantwortlichkeit von sich:

Diese Nudeln wurden am 2. Mai 2020 hergestellt und sind bereits vor mehreren Monaten ausgeliefert worden, ohne dass wir weitere ähnliche Reklamationen erhalten hätten. Die Tatsache, dass die Verbraucherin Würmer in dem Paket gefunden hat, weist daraufhin, dass es erst vor kurzer Zeit zu der Kontaminierung durch Insekten gekommen sein kann, denn der Zeitraum, in dem die Würmer aus Eiern schlüpfen und wachsen, dauert je nach Außentemperatur zwischen 3 und 4 Wochen.

Supermarkt entschädigt Kundin

Doch woher stammen die mysteriösen Würmer dann und wie sind sie in die Nudelpackung gekommen? Der Supermarkt hat angeboten, die Kundin aus Kulanz zu entschädigen, fügt jedoch hinzu, dass es bisher keine weiteren Beschwerden dieser Art gegeben habe. Dennoch sollen außerdem interne Untersuchungen durchgeführt werden, um der Frage auf den Grund zu gehen. Fast genauso eklig ist dieser mysteriöse Fund.

Von Pia Karim

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen