Schlange sucht sich das falsche Opfer aus: Nach der Attacke ist sie komplett verändert (Video)
Schlange sucht sich das falsche Opfer aus: Nach der Attacke ist sie komplett verändert (Video)
Weiterlesen

Schlange sucht sich das falsche Opfer aus: Nach der Attacke ist sie komplett verändert (Video)

Die Boa Constrictor hat den Ruf, ein gefährlicher Jäger zu sein. Aber es kommt vor, dass sie noch gefährlicheren Opfern gegenübersteht. Das hat ein Brasilianer feststellen können, als er einer solchen Schlange begegnete.

Meistens sind es die Schlangen, die ihren Opfern Angst einjagen. Sei es durch ihre beeindruckende Größe - so verschreckt so ziemlich jeden die größte Schlange der Welt - oder durch ihre enorme Kraft.

Wenn dann jedoch beobachtet wird, dass diesen angsteinflößenden Reptilien ein Fauxpas passiert und sie sich entweder beim Häuten besonders ungeschickt anstellen oder sie ihre auserwählte Beute bereuen, kann das ziemlich belustigend sein.

Boa Constrictor mit ungewöhnlichem Opfer

In diesem Fall hat ein Brasilianer zufällig beobachtet, wie eine Boa Constrictor ein Stachelschwein attackiert. Diese gefährliche Schlange unterschätzt ihr gegenüber und verliert den Kampf.

Nach der Attacke sieht sie völlig verändert aus. Im Video könnt ihr sehen, wie ihr ganzer Körper mit Stacheln überseht ist und sie sich windet, als ob sie nicht weiß, wie sie die Stacheln am besten wieder losbekommen kann.

Sie hat wahrscheinlich versucht, ihr Opfer zu erwürgen und um zu entkommen, befreite sich das Stachelschwein von seinen Stacheln. Ob sie überlebt hat, ist nicht bekannt...

Von Maximilian Vogel
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen