FC Bayern sucht neuen Trainer: Diese Stars könnten Tuchels Nachfolger werden

Thomas Tuchel verlässt München frühzeitig – doch wer wird sein Nachfolger? Das fragen sich derzeit nicht nur die Fans des FC Bayern.

Thoams Tuchel, Nachfolger, FC Bayern München, Trainerwechsel, Xabi Alonso, Jürgen Klopp
© Ralf Ibing - firo sportphoto@Getty Images
Thoams Tuchel, Nachfolger, FC Bayern München, Trainerwechsel, Xabi Alonso, Jürgen Klopp

Der 1. FC Bayern München scheint aktuell zu straucheln: Teilweise wurden zuletzt vermeintlich "sichere Siege" verspielt. Deshalb will der Verein im Sommer mit einem neuen Trainer in die neue Saison starten. Als potenziellen Tuchel-Nachfolger haben sich die Bayern-Funktionäre schon so einige Stars rausgesucht.

"Sportliche Neuausrichtung": Thomas Tuchel verlässt die Bayern

Eigentlich hätte er mindestens bis zum Sommer 2025 bleiben sollen. Jetzt wurde bekannt, dass Thomas Tuchel bereits zum Ende der Saison 2023/2024 seinen Posten als Bayern-Cheftrainer räumen wird. Das hat der Nagelsmann-Nachfolger bestätigt:

Wir haben vereinbart, dass wir unsere Zusammenarbeit nach dieser Saison beenden. Bis dahin werde ich mit meinem Trainerteam selbstverständlich weiter alles für den maximalen Erfolg geben.

Auch vonseiten des Bayernvorstands heißt es:

Wir sind in einem offenen, guten Gespräch zu dem Entschluss gekommen, unsere Zusammenarbeit zum Sommer einvernehmlich zu beenden. Unser Ziel ist es, mit der Saison 2024/25 eine sportliche Neuausrichtung mit einem neuen Trainer vorzunehmen. Bis dahin ist jeder Einzelne im Club ausdrücklich gefordert, um in der Champions League und in der Bundesliga das maximal Mögliche zu erreichen. Hierbei nehme ich auch explizit die Mannschaft in die Pflicht.

Zweite Chance für Flick – oder große Chance für Hoeneß-Neffe?

Der Rekordmeister sucht bereits nach geeigneten Nachfolgern, die Wunschliste wird immer länger. So ist unter anderem Hansi Flick im Gespräch. Er hat die Bayern schon mal trainiert – könnte ein Comeback die gewünschten Ergebnisse bringen?

Ebenfalls auf der Liste steht Sebastian Hoeneß. Er ist nicht nur der Neffe von Uli Hoeneß, sondern kennt auch den Verein. Er hat bereits Mannschaften des FC Bayern trainiert – und zuletzt den VfB Stuttgart wieder in die Spur gebracht. Kritiker fürchten jedoch, dass er insgesamt noch zu wenig Erfahrung hat für die Münchner A-Mannschaft.

Weltklasse Spieler als weltklasse Trainer? Sie stehen ebenfalls auf der Liste

Tatsächlich scheinen die Bayern-Funktionäre aber schon einen konkreten Favoriten zu haben: Hätten Hoeneß und Co. die freie Wahl, wäre nach aktuellen Medienberichten Xabi Alonso der neue Bayern-Trainer ab diesem Sommer. Nach seiner ruhmreichen Karriere (unter anderem bei Bayern) macht er nun als Bayer Leverkusens Erfolgstrainer von sich reden.

Doch auch andere international erfolgreiche Vereine haben bereits großes Interesse an Alonso angemeldet – ob er sich im Falle eines Wechsels also unbedingt für die Bayern entscheiden würde, bleibt abzuwarten.

Auch den ehemaligen Superstar und jetzigen Erfolgstrainer Zinedine Zidane könnte man sich in München gut an der Linie vorstellen. Doch bisher scheint es noch keine ernsthaften Gespräche in diese Richtung zu geben.

Aller guten Dinge sind drei: Kommt Jürgen Klopp nach München?

Daher hat vor allem Uli Hoeneß noch einen weiteren Wunschkandidaten: Jürgen Klopp. An "Kloppo" war Hoeneß schon zweimal dran, jedoch jedes Mal ohne Erfolg. Und auch jetzt stehen seine Karten eher schlecht:

Über seinen Manager ließ der außergewöhnliche Trainer erneut verkünden, dass er sich mindestens ein Jahr lang eine Auszeit nehmen möchte.

Vielleicht müssen die Bayern also noch weitere Namen auf ihrer Liste durchgehen, bis sie den richtigen Trainer finden.

Auch interessant:

Fußball: Der einzige Spieler, der alle Trophäen gewonnen hat, ist weder Messi noch Ronaldo

Eine Entscheidung, die die Fußballlandschaft verändern könnte

Fußball-EM 2024 in Deutschland: Wie kommen Fans an Tickets?

Verwendete Quellen:

FC Bayern: FC Bayern und Thomas Tuchel beenden Zusammenarbeit im Sommer

Süddeutsche Zeitung: Bayern-"Neuausrichtung" im Sommer ohne Tuchel

Bayerischer Rundfunk: Tuchel-Nachfolge: Alonso Favorit – doch es gibt andere Optionen

League of Legends: Diese LoL-Champions würden die Stars spielen League of Legends: Diese LoL-Champions würden die Stars spielen