FC Bayern: Darum trägt Serge Gnabry lackierte Fingernägel

Der FC Bayern-Spieler Serge Gnabry fällt seit den letzten Spielen mit Nagellack auf. Und es gibt einen ganz besonderen Grund dafür, warum er nur einen Fingernagel schwarz lackiert.

Bei Männern ist es ja eher selten, dass sie Nagellack tragen. Meist sind es ausgewählte Stars, die sich an dem eher weiblich konnotierten Accessoire bedienen, man denke zum Beispiel an Johnny Depp oder Harry Styles.

Nagellack am Fußballfeld: Zeichen setzen

Bei Fußballern sieht man vorzugsweise Tattoos, aber Nagellack ist auf dem Fußballfeld eher ein überraschendes Detail, außer man kennt Cristiano Ronaldos Hang zu bunten Zehennägeln.

Daher fällt auch einigen Fußballfans auf, als FC Bayern-Star Serge Gnabry beim Spiel in Berlin beim 4:1 am linken Daumen schwarzen Nagellack trägt lackiert ist.

Dies ist nicht das erste Mal, so haben aufmerksame Zuschauer:innen bereits bemerkt, dass Gnabry bereits Mitte Dezember mit lackiertem kleinen Finger an der linken Hand am Fußballfeld stand, so die Bild.

Gegen Kindesmissbrauch

Und dies hat einen besonderen Grund: Serge Gnabry unterstützt damit die Kampagne "Polished Man" von der Organisation YGAP, einer internationalen Organisation, die sich zum Ziel setzt, bei Unternehmer:innen positive Veränderungen zu bewirken.

Konkret geht es in der Kampagne darum, auf psychische Gewalt und körperliche Strafen an Kleinkindern aufmerksam zu machen. Das gespendete Geld soll Programmen und Initiativen gegen Kindesmissbrauch zugute kommen sowie der Aufarbeitung der traumatischen Erfahrungen.

Wie t-online berichtet, erfahren nach einer Studie von Unicef im Jahr 2017 mehr als drei Viertel der Zwei- bis Vierjährigen weltweit diese Kindesmisshandlungen.

Auch Schauspieler Chris Hemsworth nimmt Teil an dieser Kampagne - Größen wie Hugh Jackman haben dabei in der Vergangenheit bereits ihren Beitrag geleistet.

Viele tragen einen Fingernagel blau lackiert. Auf die Kampagnen-Idee kommt Mitgründer Elliot Costello, als ein Mädchen aus Kambodscha, das selbst missbraucht wurde, ihm alle Nägel blau lackiert.

Nagellack bei Männern

Ob nun Statement oder modischer Ausdruck seiner Persönlichkeit - Nagellack hat bei Männern nochmal eine ganz andere Bedeutung als bei Frauen. Männermode-Experte Marco Nikolaj Rechenberg erklärt laut t-online:

Nagellack ist eine Möglichkeit für Männer, Flexibilität und Offenheit für gesellschaftliche Veränderungen zu signalisieren, ohne das Maskulinitäts-Postulat auf der Straße ernsthaft in Frage zu stellen.
Dunkle Vergangenheit: So rettet der Sport dem athletischem Sunnyboy das Leben Dunkle Vergangenheit: So rettet der Sport dem athletischem Sunnyboy das Leben