Michael Jackson: Fotos sollen beweisen, dass er durch die Zeit reisen konnte

Michael Jackson: Fotos sollen beweisen, dass er durch die Zeit reisen konnte

Das ist die neueste angesagte Verschwörungstheorie im Internet: Michael Jackson soll in Wirklichkeit... ein Zeitreisender sein. Das kann einem Schauer über den Rücken jagen, oder aber dazu führen, dass man laut loslacht.

Nach der berühmten Theorie, die besagt, dass Eminem nach seinem Tod im Jahre 2006 durch einen Androiden ersetzt worden sei, gibt es nun eine weitere verrückte Geschichte, die man nur im Internet finden kann: Michael Jackson soll in Wirklichkeit ein Zeitreisender sein.

Auch interessant
Dieser Gymnasiast macht den Moonwalk von Michael Jackson nach und begeistert das Netz

Aber woher kann diese Theorie nur kommen? Vom Youtube-Channel Fact5, der behauptet, dass der King of Pop dazu in der Lage ist, durch die Zeit zu reisen und die Geschichte in verschiedenen Epochen so beeinflusst, wie es ihm gerade in den Sinn kommt. Der Sprecher zählt seine Argumente auf, die vom Antiken Ägypten bis hin zur Renaissance reichen, aber sie scheinen die Internetuser nicht zu überzeugen. Diese finden die Theorie "urkomisch" und sie sorgt manchmal sogar für Lachanfälle.

Und ihr, glaubt ihr daran?

• Maximilian Kunze
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen