Wie viel sollte eine Hausfrau und gleichzeitig Mutter verdienen?

Die Website ProntoPro hat berechnet, was eine Hausfrau und Mutter verdienen müsste, wenn ihre Arbeit bezahlt wäre. Spoiler: Natürlich ist die errechnete Summe ziemlich hoch!

Auch wenn sich die Regeln der Gesellschaft im Laufe der Generationen ändern, ist es nicht ungewöhnlich, dass Frauen weiterhin zu Hause bleiben, während die Männer auf der Arbeit sind. Es ist schließlich keine Schande, Hausfrau und Mutter zu sein und sollte nichts als Respekt hervorrufen!

Hohe Arbeitsbelastung

Die Arbeitsbelastung, die dieser Status mit sich bringt, wird dennoch allzu oft unterschätzt. Die Aufgaben, die eine Mutter und Hausfrau übernimmt, wären gesetzlich vergütet, wenn eine dritte Person sie übernehmen würde, wie zum Beispiel eine Nanny. Warum sollte das nicht also auch für Mütter gelten?

Die Kinder betreuen, die Nächte nicht in Ruhe ausschlafen, die Kleinen zur Schule und zu Aktivitäten bringen, das Haus putzen, einkaufen, Arzttermine wahrnehmen... All das sind Aufgaben, für die im privaten und öffentlichen Sektor ein Gehalt gezahlt wird.

Das Gehalt, das eine Hausfrau und Mutter verdienen sollte

Die Website ProntoPro, die Fachpersonal für Dienstleistungen vermittelt, hat berechnet, wie viel eine Hausfrau verdienen sollte mit all ihren Alltagsaufgaben. Dazu gehören Putzen, Kochen, Autofahren, Kinderbetreuung, Hausaufgabenhilfe, Haustierbetreuung und Animation der Kinder.

Nach einer genauen und detaillierten Berechnung listet die Seite auf, dass eine Hausfrau für die geleistete Arbeit 6.400 Euro netto im Monat erhalten sollte! ProntoPro erklärt, dass die Frau in der Rolle der Hausfrau und Mutter mehr als 80 Stunden pro Woche arbeiten würde.

ProntoPro: 'Etude Prontopro : Maman au foyer, un travail évalué à cinq fois le SMIC'

Aus dem Französischen übersetzt von Ohmymag Frankreich

Hartz-IV-Familie steckt in Paraguay fest und greift zu drastischen Mitteln, weil Kinder krank sind Hartz-IV-Familie steckt in Paraguay fest und greift zu drastischen Mitteln, weil Kinder krank sind