Quadrizeps-Training: Wie man perfekte Squats macht, um sich einen steinharten Quadrizeps anzutrainieren

Ihr wollt euch einen steinharten Quadrizeps antrainieren? Gentside bietet euch dafür ein umfassendes und abwechslungsreiches Trainingsprogramm. Eine geniale Alternative zu den klassischen Übungen! Das ist das ideale Programm, um euren Quadrizeps enorm zu stärken.

Daily Workout bietet euch an, dieses Trainingsprogramm zu machen, das drei Übungen enthält: Jump Squats, explosive Squats und den bulgarischen Ausfallschritt. Dafür solltet ihr diese Video-Tutorial in 3 Etappen befolgen:

Übung 1 - Jump Squats

1. Stellt die Füße auseinander.

2. Geht mit dem Oberkörper nach vorn und beugt die Knie auf 90 Grad.

3. Steht wieder auf und springt.

Der Tipp vom Trainer: Geht so weit wie möglich mit eurem Becken bis auf die Höhe der Knie herunter.

Übung 2 - explosive Squats

1. Fangt im Stehen an.

2. Geht mit einem Bein herunter, dann mit dem anderen.

3. Steht wieder auf und springt aus der Bewegung hoch.

Der Tipp vom Trainer: Um den Quadrizeps stärker zu trainieren, solltet ihr die Schultern hinten lassen und euer gesamtes Körpergewicht auf die Fersen legen.

Übung 3 - Bulgarischer Ausfallschritt

1. Winkelt ein Knie auf 90 Grad nach hinten an.

2. Geht mit dem Knie bis zum Boden herunter.

3. Streckt das andere Bein und wechselt beide Seiten ab.

Der Tipp vom Trainer: Mobilisiert eure Bauchmuskeln und denkt daran, den Rücken immer gerade zu halten.

Trainingsprogramm:

Hauptsächlich trainierte Muskeln: Quadrizeps.

- Training Anfänger: 3 Serien à 15 Wiederholungen mit je 1 Min Pause.

- Training Fortgeschrittene: 5 Serien à 20 Wiederholungen mit je 45 Sek Pause.

- Training Profis: 5 Serien à 30 Wiederholungen mit je 45 Sek Pause.

Auf der Seite Daily Workout findet ihr alle unsere Trainingsprogramme.

Das perfekte Finish: Mit dem Bulgarian Split Squat ist der Muskelkater garantiert Das perfekte Finish: Mit dem Bulgarian Split Squat ist der Muskelkater garantiert