Wie wirken sich eure Zähne auf euer Sexleben aus?

Könnten eure kleinen Probleme unter der Bettdecke etwas mit euren Zähnen zu tun haben? Das ist möglich, wir erklären es euch.

Auch wenn das nicht wirklich die Ursache ist, an die ihr zunächst gedacht habt: Es könnte sein, dass sich euer Mund bzw. eure Zähne direkt auf eure sexuelle Gesundheit auswirken.

Zahngesundheit im Zusammenhang mit sexueller Gesundheit

Es ist kein Geheimnis, dass Mundgeruch und gelbe Zähne wahre Liebestöter sind. Aber auch wenn es nicht so weit kommt, können ein paar kleine Zahnprobleme oder einfach nur eine schlechte Zahnpasta dazu führen, dass ihr euer Selbstvertrauen verliert. Und damit auch eure Chancen.

Tatsächlich behaupten laut einer Studie aus dem Jahr 2018 32 Prozent der Befragten, dass sie eine schlechte Zahngesundheit haben. Zwischen einem kleinen Mundgeruch, einem verschobenen Zahn, Karies, Zahnstein oder anderen Beschwerden ist es nicht immer einfach, ein breites Lächeln zu verschenken, wenn man sich in die Person auf der anderen Seite verliebt hat.

Und tatsächlich sind ein Lächeln und ein frischer Atem die wichtigsten Faktoren für Selbstvertrauen und damit auch für die Verführung. Und für ein selbstbewusstes und angenehmes Sexleben.

Erektionsstörungen und mehr Küsse

Der Zahnarzt Alain Amzalag bestätigt, dass "zahlreiche Menschen ihren Partner nicht küssen, weil sie Angst haben, er könnte ihre Zahnprobleme riechen".

Dabei weiß jeder, dass der Kuss, dieser endorphinreiche Speichelaustausch, DAS entscheidende Detail für eine gute sexuelle Beziehung ist. Wenn ihr euch nicht in der Lage fühlt, euren Partner oder eure Partnerin zu küssen, weil er oder sie einen unangenehmen Geruch haben, ist alles ruiniert.

Immer noch nicht entschlossen, einen Arzt oder eine Ärztin aufzusuchen, um das Problem zu beheben? Doch wie der französische Zahnarzt verrät, kann eine Zahninfektion, die man hat entstehen lassen, in manchen Fällen noch viel weiter gehen und direkt zu Erektionsstörungen führen. Vielleicht ist spätestens diese Aussage der Auslöser einen Termin zu machen...

Eine Zahninfektion kann sich in den Blutgefäßen ausbreiten, auch in denen des Penis. Der Penis wird dann weniger durchblutet, was bei manchen Menschen zu Erektionsstörungen führen kann.
Wachsgießen: Die gesunde Alternative zum Bleigießen Wachsgießen: Die gesunde Alternative zum Bleigießen