Der ehemalige WWE-Star Ryback geht zur MMA und verhandelt mit Bellator

Der ehemalige Catcher Ryback verhandelt mit Bellator um sein MMA-Debüt. Er hat vor Kurzem seine Personendaten geändert und heißt jetzt offiziell Ryback Reeves. Damit kann er die Marke weiterhin benutzen, offiziell gehört sie nämlich der WWE. Er verließ die Organisation im Mai, wegen Schwierigkeiten mit seinem Lohn und seiner künstlerischen Leitung. Der 35 Jährige hat keine Erfahrungen in der MMA, trainiert aber bereits seit einigen Monaten Muay Thai und Brazilian Jiu-Jitsu.

CM Punk: Diese einmaligen Bilder zeigen das verblüffende MMA-Training des ehemaligen WWE-Stars CM Punk: Diese einmaligen Bilder zeigen das verblüffende MMA-Training des ehemaligen WWE-Stars