Conor McGregor spricht über einen möglichen Kampf gegen Mayweather

Es gibt ein neues Gerücht über den Kampf zwischen Conor McGregor und Floyd Mayweather. Der Boxer kündigte zwar an, dass der Kampf niemals stattfinden wird, doch die neuesten Aussagen des Iren geben den Fans Hoffnung. Bei einem Interview für TheLADbible verkündetet „The Notorious“: „Floyd will nicht kämpfen. Floyd will boxen. Ich habe ihm schon gesagt: Es ist kein Problem. Wenn du das gleiche Geld haben wirst wie ich, dann können wir boxen. Mit den besonderen Regeln, die dich am Leben erhalten werden. Ich brauche keine Regeln, ich bin für alles offen.“ Diese Aussage wird die Gerüchteküche um die beiden großartigen Kämpfer sicher brodeln lassen.

Conor McGregor spricht über den eventuellen Kampf gegen Floyd Mayweather Conor McGregor spricht über den eventuellen Kampf gegen Floyd Mayweather