Chris Hemsworth erklärt, warum Gewichtheben allein für den Körper von Thor nicht reicht

Chris Hemsworth erklärt, warum Gewichtheben allein für den Körper von Thor nicht reicht

Der Schauspieler Chris Hemsworth erarbeitete sich einen beeindruckenden Körper, um den Superhelden Thor spielen zu dürfen. Der australische Schauspieler vertraute dem W Magazine an, dass er seine Herangehensweise veränderte, um den Charakter zu verkörpern. „Ich war wahrscheinlich viel schwerer, als ich Thor zum ersten Mal gespielt habe, aber ich fühlte mich viel zu angespannt und nicht sehr wohl.“ Damals bestand sein Training hauptsächlich aus Krafttraining. „Dann habe ich viele andere Bewegungen hinzugefügt, ein flexibles und funktionelles Training. Körpermasse ist zwar gut, aber Beweglichkeit ist wichtiger.“ Hemsworth verriet, dass er Boxen, Muay Thai sowie Yoga trainierte.

• Fred Eilig
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen