Spektakulärer Fund im Mittelmeer: Forscher finden Hai mit zwei Köpfen
Spektakulärer Fund im Mittelmeer: Forscher finden Hai mit zwei Köpfen
Weiterlesen

Spektakulärer Fund im Mittelmeer: Forscher finden Hai mit zwei Köpfen

Diese Entdeckung ist unglaublich: Ein zweiköpfiger Hai wurde von spanischen Forschern im Mittelmeer gefunden. Es ist das erste Exemplar, das je gefunden wurde, aber vermutlich nicht das letzte.

Forscher haben erst kürzlich eine Entdeckung gemacht, die die Menschheit erschaudern lässt. Nachdem erst vor kurzem einer der größten weißen Haie gefilmt wird, finden nun spanische Wissenschaftler im Mittelmeer den Embryo eines Hais mit zwei Köpfen.

Zweiköpfiger Hai

Der gefundene Hai-Embryo wird in den Tiefen des Meeres gefunden und gehört wahrscheinlich zu einer bedrohten Art. Die Wissenschaftler haben ingesamt Embryonen von fast 800 Haien gesammelt, um ihr Herz-Kreislauf-System zu untersuchen. Einer der Embryonen hat zwei Köpfe, zwei Mägen, zwei Lebern, aber nur einen gemeinsamen Darm.

Ein großer Fund wurde gemacht  cdascher@Getty Images

Spezialist gibt Antworten

Diese Missbildung ist bei Tieren extrem selten, kann aber auch bei Schlangen, Delfinen und sogar bei uns Menschen vorkommen. George Burgess, der Direktor für Haiforschung im Naturkundemuseum von Florida sagt, dass die Chancen, einen zweiköpfigen Hai zu finden, sehr gering seien. Diese Tiere werden in der Regel aufgrund ihrer Fehlbildung schnell gefressen.

Schaut euch das Video über diesem Artikel an, um den seltsamen Räuber der Meere mit eigenen Augen zu sehen. So einen unglaublichen Fund werdet ihr so schnell nicht wieder sehen!

Von Pia Karim

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen