Rettung holt Frau wegen starker Bauchschmerzen, dann dringt ein Schrei aus ihrer Hose
Rettung holt Frau wegen starker Bauchschmerzen, dann dringt ein Schrei aus ihrer Hose
Weiterlesen

Rettung holt Frau wegen starker Bauchschmerzen, dann dringt ein Schrei aus ihrer Hose

Als die Frau starke Bauchschmerzen bekommt, ahnt sie noch lange nicht, was der Grund dafür sein könnte - als es im wahrsten Sinne des Wortes herauskommt, fällt sie aus allen Wolken...

Schwangerschaften sind ein Thema für sich: Ob eine Frau denkt, sie sei schwanger, und dann plötzlich etwas anderes in ihrem Leib heranwächst oder eine Frau im Gegensatz zu ihrem Mann von ihrer Schwangerschaft überhaupt nichts weiß - es gibt nichts, was es nicht gibt.

Auch Cindy D. muss eine dieser Erfahrungen letztes Jahr machen. Doch es ist wahrscheinlich gar nicht so ungewöhnlich, eine unbemerkte Schwangerschaft zu durchleben.

Aus Magenschmerzen werden Geburtswehen

Cindy D. und Frank Z. sind seit zwei Jahren ein Paar. Familienplanung haben die beiden nicht im Sinn, da sie aus früheren Ehen bereits drei Kinder haben und Cindy nicht mehr plant mit 39 noch einmal Mutter zu werden.

Doch dann kommt alles ganz anders: Eines Tages hat Cindy bei der Arbeit plötzlich Magengrummeln. Als die Krämpfe zwei Stunden nach Feierabend immer stärker werden, wählt ihr Lebensgefährte Frank den Notruf. Kurze Zeit später ist er Vater.

Die Frau kann es gar nicht fassen, plötzlich ist sie Mutter! Joscha Malburg / EyeEm / Getty Images

Unbemerkte Schwangerschaft

Als die Rettungssanitäter eintreffen, ist kurz darauf der Grund für Cindys Beschwerden auch schon auf der Welt: "So albern das auch klingt, aber es schrie plötzlich aus meiner Jogginghose", so die überraschte Mutter.

Sie hatte von der Schwangerschaft einfach nichts bemerkt: "Körperlich war alles normal, ich hatte auch keinen größeren Bauch." Ihr Lebensgefährte Frank fügt hinzu: "Eigentlich war für uns die Familienplanung abgeschlossen, aber jetzt bin ich überglücklich."

Die kleine Linda Sue ist mit 2.080 Gramm zwar leicht, aber wird kerngesund geboren. Danach erholt sich das Mädchen in der Klinik von ihrem Blitzstart auf die Welt.

Von Maximilian Vogel

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen