Frau hat Oralverkehr mit ihrem Freund: Dann droht sie plötzlich zu ersticken!
Frau hat Oralverkehr mit ihrem Freund: Dann droht sie plötzlich zu ersticken!
Frau hat Oralverkehr mit ihrem Freund: Dann droht sie plötzlich zu ersticken!
Weiterlesen

Frau hat Oralverkehr mit ihrem Freund: Dann droht sie plötzlich zu ersticken!

Dieses Paar erlebt den Schock seines Lebens: Seine Freundin befriedigt ihn oral, als sie von einem Moment auf den anderen zu ersticken droht!

Dieses Paar will einfach nur ein bisschen Spaß im Bett haben, doch das Liebesspiel endet für die Frau beinahe tödlich. Wie konnte es soweit kommen, dass sie um ein Haar erstickt wäre?

Sie verwöhnt ihn oral

Eine Frau will ihrem Partner etwas Gutes tun. Also verwöhnt sie ihn oral. Er genießt und kommt zum Höhepunkt. So weit, so gut. Doch als sie sein Sperma schluckt, kommt es zu einer heftigen Reaktion.

Die Frau muss erbrechen und hat mit Atemnot zu kämpfen. Sofort fährt ihr Partner sie ins Krankenhaus, um die Ursache für die heftige Reaktion seiner Freundin zu klären. Beide sind ratlos und verzweifelt.

Im Krankenhaus stellen die behandelnden Ärzte die richtige Diagnose: Die Frau hat einen anaphylaktischen Schock erlitten, als sie das Sperma ihres Freundes geschluckt hat. Aber was genau ist ein anaphylaktischer Schock?

Übertragung durch Blowjob

Beim anaphylaktischen Schock handelt es sich um eine heftige allergische Reaktion - doch auf was? Die Frau sagt den Ärzten, dass sie gegen das Medikament Penicillin allergisch ist, doch gleichzeitig versichert sie, nichts eingenommen zu haben.

Die Ärzte sind zunächst ratlos. Dann aber kommt es ans Licht: Ihr Freund hat Penicillin eingenommen und anscheinend über sein Sperma an seine Freundin weitergegeben. Es ist das erste Mal, dass ein solcher Fall dokumentiert ist. Nun warnt dasBritish Medical Journal Caseandere vor diesem Problem.

Von Pia Karim

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen