Männergesundheit: Drogeriemarkt dm stellt Männer im November in den Mittelpunkt!
Männergesundheit: Drogeriemarkt dm stellt Männer im November in den Mittelpunkt!
Männergesundheit: Drogeriemarkt dm stellt Männer im November in den Mittelpunkt!
Weiterlesen

Männergesundheit: Drogeriemarkt dm stellt Männer im November in den Mittelpunkt!

Mann sein bedeutet auch, auf seinen Körper achten: Leider ist es bei vielen Männern immer noch Tabu über Prävention und Vorsorgeuntersuchungen zu sprechen. Im November unterstützt der Drogeriemarkt dm den sogenannten Movember.

Mittlerweile sagt es vielen bereits etwas, wenn sie das Wort "Movember" hören und in Kombination mit dem Bild des Mustache (Französisch für Schnurrbart) sehen. Es geht um die Gesundheit von Männern - ein Thema, dem etliche Männer betreten ausweichen. Manche Männer lassen sich einen Schnurrbart wachsen.

Männergesundheit im Mittelpunkt des Monats November

Doch dabei sind Prävention und Vorsorgeuntersuchungen das A und O, wenn es um Hoden- und Prostatakrebs geht. Unangenehm, keine Zeit, nicht nötig - wie viele Ausreden wir Männer uns vorsagen, wenn dieses Thema mal aufkommt.

Aber Männergesundheit umfasst viel mehr als das: Auch die psychische Gesundheit wird selten thematisiert, geschweige denn Suizidgedanken. Denn ein Mann hat nicht nur stark zu sein in jedem Lebensbereich, sondern darf auch Schwäche zeigen - schließlich sind Männer auch menschlich.

Der Schnurrbart als Zeichen des Movembers  CatLane@Getty Images

dm gemeinsam mit Partnern stark

Der Drogeriemarkt dm unterstützt dieses Jahr als erster deutscher Händler das Projekt des Movember. Gemeinsam mit seinen Partnern L’Oréal Men Expert und Gillette spendet dm mit dem Verkauf ausgewählter Produkte 50 Cent bis einen Euro für das Projekt des Movember.

Es soll auch eine Movember-Box geben mit Produkten für den Mann, der Teil des Erlöses sein wird. Diese ist in limitierter Auflage in den Filialen Deutschlands zu finden.

Dm-Geschäftsführer Sebastian Bayer erklärt, warum der Drogeriekette, die auch ein Herz für soziale Projekte zeigt mit seiner Helfer-Herzen-Aktion, diese Aufklärungsarbeit so viel bedeutet:

Der Ursprung der Drogerie liegt darin, einen Beitrag zur Gesundheit der Menschen zu leisten. Uns als Drogeriemarkt liegt daher insbesondere die Gesunderhaltung am Herzen. Da das Thema Männergesundheit in der Gesellschaft leider häufig noch ein Tabu-Thema ist, möchten wir mit der Kooperation mit aufklären und bei unseren Kunden ein Bewusstsein dafür schaffen.
Von Maximilian Vogel

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen