Corona: Frau will im Flugzeug keine Maske aufsetzen, dann greift die Airline zu drastischen Mitteln
Corona: Frau will im Flugzeug keine Maske aufsetzen, dann greift die Airline zu drastischen Mitteln
Weiterlesen

Corona: Frau will im Flugzeug keine Maske aufsetzen, dann greift die Airline zu drastischen Mitteln

In den USA wird eine Frau des Flugzeugs verwiesen, weil sie sich trotz der geltenden Regeln weigert, eine Maske zu tragen. Die anderen Passagiere reagieren genial!

Dieses Video vom 20. Juli verbreitet sich rasend schnell in den sozialen Netzwerken. An diesem Tag wird in einem US-amerikanischen Flughafen eine Frau gefilmt, die von Bord eines American-Airlines-Fluges gehen muss, da sie das Tragen einer Maske verweigert. Aufgrund des Coronavirus gilt dort aber Maskenpflicht.

Sie soll eine Maske aufsetzen

Die Schuldige erhält vom Kabinenpersonal die Anweisung, das Flugzeug zu verlassen. Sichtbar genervt schnappt sich die Frau rasch ihr Gepäck und geht auf den Ausgang des Flugzeugs zu.

In diesem Moment reagieren die anderen Passagiere auf ihre Weise: Sie beginnen zu klatschen – als Ausdruck der Freude darüber, dass die Maskenverweigerin das Flugzeug verlassen muss.

Passagierin muss das Flugzeug verlassen

Diese scheint sich verspottet zu fühlen und entgegnet: "Ihr könnt so viel klatschen, wie ihr wollt." Daraufhin antwortet einer der Passagiere: "Es reicht, wenn Sie gehen." Diesen legendären Moment könnt ihr euch im Video oben ansehen! Das Video wurde auf Twitter und TikTok bereits mehrere Millionen Mal angeklickt.

Wie es uns CNews in Erinnerung ruft, lautet die Anweisung von American Airlines schließlich schwarz auf weiß: "Es besteht eine Maskenpflicht für Reisende an Bord von American-Airlines-Flügen. Davon ausgenommen sind Kleinkinder sowie Personen, deren Gesundheitszustand das Tragen einer Maske nicht zulässt." In den USA sind bereits 150.000 Menschen am Coronavirus gestorben.

Von Pia Karim
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen