Geheimer McDonald's Burger: Dieses Meal gibt es nur zu einer bestimmten Uhrzeit

Genialer Marketing-Trick oder einfach pures Glück? Ein McDonald's-Kunde behauptet, dass man einen "McBrunch Burger" bestellen kann, der das Beste aus den Frühstücks- und Mittagsmenüs kombiniert - aber nur, wenn man der Fast-Food-Kette genau zum richtigen Zeitpunkt einen Besuch abstattet...

Geheimer McDonald's Burger: Dieses Meal gibt es nur zu einer bestimmten Uhrzeit
Weiterlesen
Weiterlesen

Es gibt nichts Frustrierenderes, als zum Frühstücken zu McDonald's zu fahren, nur um dann festzustellen, dass man den Zeitpunkt verpasst hat und kein Frühstück mehr serviert wird.

Allerdings gibt es da einen Mann, der behauptet, dass sich genau diese Situation tatsächlich zum eigenen Vorteil nutzen lässt, weil hier die Chance besteht, einen Spezial-Burger außerhalb der Menükarte zu bekommen, wie mirror.uk berichtet.

Geheimer Mc Donald's Burger: Zwischen Frühstück und Mittagessen

Der TikTok-Benutzer @Theglasssniper generiert Millionen Klicks, indem er geheime Menüpunkte in Fast-Food-Ketten ausprobiert. Doch das Video zum geheimen McDonald's Burger geht durch die Decke.

Denn wenn man dem Mann glaubt, kann man McDonald's-Mitarbeiter bitten, einen "McBrunch Burger" zuzubereiten. Doch nur während das Restaurant zwischen Frühstück und Mittagessen wechselt. In einem Video, das 4,7 Millionen Mal angesehen wurde, erklärt er:

Jetzt hat dieses Teil zwei Namen: Er heißt McBrunch Burger oder Mc10:35. Du fragst dich, warum? Nun, es gibt ein sehr enges Fenster bei McDonald's, in dem du genau zur gleichen Zeit Frühstück und Mittagessen bekommen kannst.

Den besagten Burger beschreibt er folgendermaßen: "Er ist viel winziger als die anderen. Also ist es anscheinend ein doppelter Cheeseburger mit Ei und Rösti."

Leute, die behaupteten, McDonald's-Mitarbeiter zu sein, wollen das Video jedoch als Fake enttarnen. Vielleicht, weil sie nicht wollen, dass jeder zweiter mit einem Extra-Wunsch ankommt... Und so schreiben einige davon in den Kommentaren:

Ich arbeite bei McDonald's, ich habe noch nie davon gehört. Und das Zeitfenster zwischen Frühstück und Mittagessen ist nicht so klein, es sind 30 Minuten.
Als McDonald's-Angestellter sage ich euch... es gibt kein geheimes Menü !!!

Ob das mit dem "McBrunch Burger" nun stimmt oder nicht - ausprobieren kann man es zumindest. Vielleicht ist ja auch nicht jeder Mitarbeiter befugt, Eigenkreationen zu servieren. Oder aber es bleibt nicht immer genügend vom McDonald's Frühstück übrig, um den besagten Mc10:15 zuzubereiten.

thumbnail
Fixe Menükarte bei McDonald's: Oder gibt es doch ein Schlupfloch für einen Spezialburger? Christian Wiediger@Unsplash

Kein geheimes Menü, aber offen für Spezialwünsche

Aber alle Hoffnung stirbt zuletzt, wie ein anderer McDonald's-Mitarbeiter bestätigt: Demnach existiert das geheime Menü zwar offiziell nicht, was Kunden jedoch nicht davon abhält, dennoch interessante Burger zu bestellen:

Dank Social Media haben wir Kunden, die nach verrückten Kreationen wie dem 'Mega Mac' oder dem 'Land, Air and Sea Burger' fragen. Dies steht weder auf unserer Speisekarte noch sind wir für die Erstellung dieser Bestellungen geschult. Normalerweise frage ich den Kunden, woraus der Burger besteht und was er drauf haben möchte. Ich erinnere mich dann normalerweise an diese Zusammensetzung für die nächste Person, die danach fragt.

Der beste Weg, um eine Kombination aus doppeltem Käseburger, Rösti und Ei zu erhalten, besteht demnach wohl einfach darin, das Glück herauszufordern und danach zu fragen...

Wenn ihr euch aber gerne bei den Klassikern durchkosten wollt, dann ist vielleicht interessant, welche von ihnen weniger kalorienreich sind als andere. Zudem lockt die Fast-Food-Kette auch immer wieder mit neuen Kreationen, so auch im Veggie-Bereich.