Emotionale Intelligenz: Diese Denkweise kann euch bei Auseinandersetzungen helfen

Unser Intellekt entwickelt sich im Laufe der Jahre, aber nicht jeder entwickelt sich auf dieselbe Weise. Manche Menschen haben eine Art zu denken, die effektiver ist als andere.

Alles dreht sich um Debatten. Jeder hat schon einmal eine Debatte geführt, sei es mit Freunden, Kollegen oder der Familie. Bei diesen Diskussionen gibt es häufig unterschiedliche Standpunkte, und jeder versucht, den anderen davon zu überzeugen, dass sein Standpunkt der richtige ist.

Es ist jedoch unmöglich, alle auf denselben Standpunkt zu bringen. Bei Debatten gibt es eine bestimmte Art des Denkens, die für diese Diskussionen von Nutzen sein kann.

Sich selbst infrage stellen

Was wäre, wenn euer Standpunkt, egal wie gut ihr ihn verteidigt oder argumentiert, nicht ganz richtig wäre? Was ist, wenn eure Argumente Schwachstellen aufweisen und die anderen dies nutzen, um euch zu sagen, dass ihr falsch liegt?

Es kann schwer sein, zuzugeben, dass man sich geirrt hat, und nicht jeder ist in der Lage, sein Ego beiseite zu schieben und es zuzugeben. Aber diejenigen, die das können, sind laut Justin Bariso emotional intelligenter.

Die von den meisten Intellektuellen angewandte Denkmethode besteht darin, sich selbst zu hinterfragen. Diese Methode erlaubt es, andere Möglichkeiten zu sehen, die auf dem basieren, was andere Menschen zur Diskussion beigetragen haben. Die beste Frage, die man sich stellen kann, ist:

  • Was wäre, wenn das, was die andere Person sagt, mich interessieren könnte?

Es kann sehr schwierig sein, seine Überzeugungen zu hinterfragen, und nicht jeder ist dazu in der Lage.

thumbnail
Emotionale Intelligenz: Diese Denkweise kann euch bei Auseinandersetzungen helfen Emily Morter@Unsplash

Die besten Fragen, die ihr euch selbst stellen solltet

Lernen ist nicht nur das Auswendiglernen von Fakten und Wissen, sondern auch das Infragestellen dessen, woran wir glauben. Zu verstehen, dass unsere Überzeugungen nicht vollständig wahr sind, und in der Lage zu sein, sie anzuerkennen oder unsere Meinung zu ändern, ist ein großer Schritt.

Je wichtiger euch das Thema ist, über das ihr sprecht, desto schärfer wird eure Sichtweise sein. Hier sind einige Fragen, die Sie sich in einer Debatte oder einem Streitgespräch stellen können:

  • Warum bin ich von dem überzeugt, woran ich glaube?
  • Bin ich über alles informiert, was dieses Thema betrifft?
  • Bin ich qualifizierter, darüber zu sprechen, als die andere Person?
  • Glaube ich an die Sache, weil ich will, dass sie wahr ist?
  • Kann ich etwas lernen?

Zu akzeptieren, dass ihr euch auch irren könnt, ist ein Beweis für eure emotionale Intelligenz. Diese Sternzeichen haben übrigens die höchste emotionale Intelligenz.

Das sagt es über deine Intelligenz aus, wenn du durch die Führerscheinprüfung rasselst Das sagt es über deine Intelligenz aus, wenn du durch die Führerscheinprüfung rasselst