Der Weiße Hai wird immer mehr gejagt: Von einem noch größeren Raubtier
Der Weiße Hai wird immer mehr gejagt: Von einem noch größeren Raubtier
Der Weiße Hai wird immer mehr gejagt: Von einem noch größeren Raubtier
Weiterlesen

Der Weiße Hai wird immer mehr gejagt: Von einem noch größeren Raubtier

Der Weiße Hai gilt als angsteinflößendster Jäger des Ozeans. Doch es gibt ein Tier, das sogar ihm gefährlich werden kann.

2018 wurden an der südafrikanischen Küste mehrere Weiße Haie angespült. Tot und zerfressen. Doch welches Tier kann den legendären Haien mit ihrem beeindruckenden Gebiss gefährlich werden?

Weiße Haie haben Angst vor Orcas

Als Täter kommt nur eine Tierart in Frage: Orcas. Die sogenannten Killerwale haben die angespülten Weißen Haie getötet. Und zwar immer auf die gleiche Weise, nämlich mit tödlichen Stößen, die den Haien den Bauch zwischen den Brustflossen und der Leber aufreißen.

US-Forscher vom Monterey Bay Aquarium und der Stanford University haben mehrere Begegnungen von Orcas mit Weißen Haien beobachtet. Beide Tierarten treffen nur selten aufeinander, doch wenn, dann ergreifen die Weißen Haie sofort die Flucht, wie Salvador Jorgensen, einer der beteiligten Forscher, erklärt:

Wenn Weiße Haie auf Orcas treffen, verlassen sie sofort ihr Jagdrevier und kehren ein Jahr lang nicht dorthin zurück.

Sofern sie den Orcas nicht zuvor zum Opfer fallen. So geschehen bei den Weißen Haien, die in Südafrika gefunden wurden. Orcas attackieren Weiße Haie mithilfe einer besonderen Technik: Sie besteht darin, die Haie auf den Rücken zu drehen. So sind sie den Walen hilflos ausgeliefert.

Orcas sehen süß aus, sind aber brandgefährlich Jäger der Ozeane. Getty Images

Nur ein Leckerli?

Tatsächlich fressen Orcas allerdings kaum etwas von den Weißen Haien. Die Forscher konnten lediglich bestätigen, dass sie sich für die Leber ihrer Opfer interessieren, vermutlich, weil diese besonders fett- und energiehaltig ist.

Für die Forscher bleibt insgesamt unklar, ob die Orcas die Weißen Haie wirklich nur dieser Kalorienbombe jagen oder ob sie sie als unliebsame Konkurrenten vertreiben wollen. Für den Weißen Hai ändert das allerdings wenig: Er findet im Orca seinen Meister.

Von Fred Eilig

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen