Deontay Wilder schlägt TV-Maskottchen: Die Folgen sind heftig!
Deontay Wilder schlägt TV-Maskottchen: Die Folgen sind heftig!
Weiterlesen

Deontay Wilder schlägt TV-Maskottchen: Die Folgen sind heftig!

Deontay Wilder ist ein gefährlicher Mann: Das stellt er live im Fernsehen unrühmlich unter Beweis.

Der Kampf zwischen Deontay Wilder und Tyson Fury naht. Am 1. Dezember ist es soweit! Bei einem seiner zahlreichen Fernseh-Auftritte ist der Bronze Bomber völlig durchgedreht, als man ihn dazu aufforderte, ein Maskottchen zu schlagen.

Werbung für den Kampf?

Deontay Wilder verpasste bei einer Sendung auf dem amerikanischen Sender ESPN einem Maskottchen eine saftige Rechte. Das Ergebnis: Ein gebrochener Kiefer bei dem Mann im Kostüm. Wilder entschuldigte sich in den sozialen Netzwerken: „Ich bitte den guten Mann, der verletzt wurde (wenn das wahr ist) ehrlich um Entschuldigung. Ich habe großen Respekt vor ihm, seinem Einsatz, seinem guten Willen und seinem Mut. Wenn das wahr ist, möchte ich ihn persönlich zu meinem Kampf am 1. Dezember einladen.“

Wir wünschen dem armen Kerl im Maskottchen-Kostüm gute Besserung.

Von Fred Eilig
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen