Brustmuskeltraining: Die perfekten Jumping Push Ups für noch mehr Power beim Training
Brustmuskeltraining: Die perfekten Jumping Push Ups für noch mehr Power beim Training
Brustmuskeltraining: Die perfekten Jumping Push Ups für noch mehr Power beim Training
Weiterlesen

Brustmuskeltraining: Die perfekten Jumping Push Ups für noch mehr Power beim Training

Ihr seid auf der Suche nach einer Übung, mit der ihr sowohl eure Brustmuskeln als auch euren Trizeps trainieren könnt? Dann ist diese Variante der Jumping Push Ups, oder auch Explosive Push Ups (auf Deutsch: Liegestütze mit Sprung), genau das Richtige für euch.

Folgt dazu diesen 5 Etappen:

1. Nehmt die klassische Liegestütz-Position ein.

2. Bringt eure Arme zusammen und haltet sie angespannt.

3. Haltet eure Arme und Beine eng beieinander.

4. Wechselt zwischen weit auseinander und nah beieinander liegenden Händen (bzw. offenen und geschlossenen Armen), beim Senken und Anheben eures Oberkörpers.

5. Wiederholt diesen Vorgang so oft wie nötig.

Trainingsprogramm:

Hauptsächlich trainierte Muskeln: Brustmuskeln

Zweitrangig trainierte Muskeln: Trizeps

Anzahl der Wiederholungen und Sets:

- Training für Anfänger: 3 Sets à 5 Wiederholungen mit 1 Minute Pause zwischen den Sets.

- Training für Fortgeschrittene: 3 Sets à 7 Wiederholungen mit 45 Sekunden Pause zwischen den Sets.

- Training für Profis: 5 Sets à 10 Wiederholungen mit 45 Sekunden Pause zwischen den Sets.

Tipp vom Trainer: Federt das Aufkommen gut ab, indem ihr eure Bewegung verlangsamt.

Von Maximilian Kunze
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen