Wegen gefährlicher Körperverletzung: Anklage gegen Star vom FC Bayern München
Wegen gefährlicher Körperverletzung: Anklage gegen Star vom FC Bayern München
Wegen gefährlicher Körperverletzung: Anklage gegen Star vom FC Bayern München
Weiterlesen

Wegen gefährlicher Körperverletzung: Anklage gegen Star vom FC Bayern München

Der FC Bayern München hat seine Niederlage im DFB-Pokalfinale mit dem Medaillen-Wegschmiss von Sandro Wagner noch nicht verdaut. Jetzt der nächste Schock: Einer seiner größten Stars ist angeklagt und muss vor Gericht. Der Vorwurf: Gefährliche Körperverletzung!

Bayern-Spieler Arturo Vidal (31) muss sich vor Gericht verantworten. Er soll im September 2017 an einer Schlägerei im VIP-Bereich einer Disco beteiligt gewesen sein. Auch sein Bruder ist wegen einer Beteiligung an der Tat angeklagt.

Bei der Schlägerei soll eine Person am Kopf verletzt worden sein. Über den genauen Ablauf der Auseinandersetzung gibt es widersprüchliche Aussagen. Allerdings soll es der BILD-Zeitung zufolge ein bislang unveröffentlichtes Video der Schlägerei geben.

Der Termin für den Prozess steht noch nicht fest. Bei einer Verurteilung könnten Arturo Vidal und seinen Bruder mehrere Jahre Gefängnis erwarten.

Von Fred Eilig
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen