Wieder Single: Wendler-Ex Claudia Norberg trennt sich von ihrem Baron

Nach nur acht Monaten Beziehung ist es aus und vorbei zwischen Claudia Norberg und ihrem Baron, dabei ist die Nachricht um ihren neuen Liebhaber erst vor Kurzem öffentlich geworden.

Wieder Single: Wendler-Ex Claudia Norberg trennt sich von ihrem Baron
©
Wieder Single: Wendler-Ex Claudia Norberg trennt sich von ihrem Baron

Mit dem Händler für Luxusautos, Hubertus Freiherr von Falkenhausen, hätte die Ex-Frau von Michael Wendler, Claudia Norberg, eigentlich ein Leben in Saus und Braus führen können.

"Habe die Beziehung beendet"

Und das hat sie bis jetzt auch getan: Obwohl sie in Deutschland enorme Schulden hat und wegen fehlender Zahlungen sogar auf Bewährung ist, genießt sie mit Hubertus einen glamourösen Alltag in Florida.

Jetzt scheint sie wohl keine Lust mehr auf den 50-Jährigen - der im Übrigen gar kein Adliger ist - zu haben, denn gegenüber RTL verrät Claudia, dass sie und Hubertus ab sofort getrennte Wege gehen. Sie sagt daher:

Ich habe die Beziehung zu Herrn Hubertus Freiherr von Falkenhausen von meiner Seite aus beendet!

"Sowas ist nicht einfach"

Woran die Beziehung wohl gescheitert ist? Allem Anschein nach hat es sich um eine Dreiecksbeziehung gehandelt. Der Baron selbst erklärt demnach:

Ich bin seit meiner Scheidung in 2011 mit einer neuen Lebenspartnerin zusammen, mit der ich auch zusammen lebe seit 10 Jahren. Beide wissen voneinander. Sowas ist nicht einfach.

Generell scheint Claudia Norberg nur wenig Glück in der Liebe zu haben. Neben einer gescheiterten Ehe mit Michael Wendler, die fast drei Jahrzehnte lang gehalten hat, begibt sie sich im März letzten Jahres auf ein Date mit Prinz Frederic von Anhalt.

Dieses läuft jedoch gar nicht gut, genauso wie ein anderes Treffen mit einem unbekannten Piloten. Scheint, als würde Claudia Norberg jetzt wohl wieder als Single durch die Welt gehen.

Wendler-Ex Claudia Norberg: Ihr Neuer ist adlig und Millionär! Wendler-Ex Claudia Norberg: Ihr Neuer ist adlig und Millionär!