"The Rock" positiv auf Corona getestet: "Ein Schlag in die Magengrube!"
"The Rock" positiv auf Corona getestet: "Ein Schlag in die Magengrube!"
Weiterlesen

"The Rock" positiv auf Corona getestet: "Ein Schlag in die Magengrube!"

Dwayne "The Rock" Johnson und seine ganze Familie haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Jetzt wendet er sich mit einer wichtigen Message an seine Fans und spricht darüber, wie schlecht es ihm wirklich ging.

Die Corona-Krise ist noch lange nicht überstanden und bis ein Impfstoff gefunden wird, kann es noch lange dauern. Bis dahin fragen sich manche, ob man Corona mit Nasenspray oder sogar Insektenspray heilen kann.

Seine ganze Familie ist infiziert

Auch viele Promis haben sich bereits mit Covid-19 infiziert, wie jetzt bekannt wurde, ist einer von ihnen Dwayne "The Rock" Johnson. Der ehemalige Profi-Wrestler sowie seine Frau und seine beiden Töchter haben sich angesteckt. Wie hart es war, berichtet "The Rock" in einem Instagram-Interview.

Das war eines der schwierigsten Dinge, die wir als Familie je durchstehen mussten.

"Ein Schlag in die Magengrube"

Aber damit nicht genug! Immerhin ist es nicht nur für den Schauspieler eine schwierige Zeit gewesen, sondern auch für seine Familie, die sich ebenfalls angesteckt hat. Für Dwayne Johnson ist das kaum zu ertragen:

Ich wünschte, ich wäre der Einzige gewesen, der positiv getestet wurde. Aber ich war es nicht. Es war meine ganze Familie – das war ein Schlag in die Magengrube.

Milder Verlauf bei seinen Kids

Glücklicherweise haben seine beiden Töchter nur leichte Symptome gehabt, bei "The Rock" und seinee Frau hingegen sei die Infektion deutlich schwerwiegender verlaufen. Inzwischen ist die Familie aber über den Berg.

Aber der Schauspieler weiß ganz genau, dass er und seine Familie noch mal Glück gehabt haben und es auch ganz anders hätte kommen können. Deshalb fordert er seine Fans auf, Covid-19 ernst zu nehmen.

Es verblüfft mich, dass einige Menschen da draußen – einschließlich einiger Politiker – das Maskentragen zum Teil ihrer politischen Agenda machen, es politisieren.
Von Pia Karim
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen