Spanischer Vielflieger vergleicht Greta Thunberg mit Hitler und Stalin
© Instagram
Spanischer Vielflieger vergleicht Greta Thunberg mit Hitler und Stalin

Spanischer Vielflieger vergleicht Greta Thunberg mit Hitler und Stalin

Der spanische Flieger Gonzalo Fernandez-Castano prahlt auf Twitter damit, dieses Jahr 50 Mal geflogen zu sein - und holt auch gleich zum Seitenhieb gegen Greta Thunberg aus.

Offensichtlich passt es dem Profigolfer Fernandez-Castano nicht, dass Greta Thunberg Anfang Dezember von dem amerikanischen Magazin Times zur Person des Jahres 2019 ernannt worden ist.

Unzählige Flugreisen

Auf Twitter postet er am 12. Dezember ein Foto von seinen unzähligen Reisen: Fernandez-Castano ist 2019 50 Mal mit dem Flugzeug geflogen, hat 191.193 Kilometer zurückgelegt und kann sich über einen beachtlichen CO2-Fußabdruck freuen. “Enjoy, Greta Thunberg”, schreibt er an die junge Umweltaktivistin gerichtet.

Greta Thunberg ein bisschen wie Hitler, aber auch wie Stalin

Als wäre das noch nicht genug, wagt er als Antwort auf den Hinweis, dass es sich immerhin um die Person des Jahres handelt, einen wahnsinnigen Vergleich:

Ja und? Adolf Hitler wurde 1938 auch zur Person des Jahres ernannt. Und Stalin nicht nur einmal, sondern ganze zweimal.

Eine Aussage, die stark an die des französischen, selbstbekennenden Antikollapsologen Laurent Alexandre, von Anfang Dezember erinnert:

1938 wurde Adolf Hitler von der Time zur Person des Jahres ernannt. Im Jahr 1939 Stalin", schreibt er, bevor er ironisch hinzufügt: "Da ist mir Greta Thunberg doch um einiges lieber".
Von Martin Gerst
Letzte Änderung
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen