Das große Finale steht vor der Tür: Netflix teilt erste Bilder aus der finalen Staffel von "Haus des Geldes"
Das große Finale steht vor der Tür: Netflix teilt erste Bilder aus der finalen Staffel von "Haus des Geldes"
Das große Finale steht vor der Tür: Netflix teilt erste Bilder aus der finalen Staffel von "Haus des Geldes"
Lire la vidéo
Weiterlesen

Netflix teilt erste Bilder aus der finalen Staffel von "Haus des Geldes"

"Haus des Geldes"-Fans müssen jetzt ganz stark sein: Die spanische Erfolgsserie auf Netflix wird mit der fünften Staffel dieses Jahr zu Ende gehen! Doch wir dürfen uns auf ein fulminantes Serienende freuen!

Wir alle warten ungeduldig auf die fünfte (und leider auch letzte) Staffel der Netflix-Serie "Haus des Geldes" und endlich gibt es ein Datum. Doch nicht nur das! Wie der Streamingdienst in einem Tweet verrät, bekommen die von Netflix gemachten Stars der Serie - zu denen sogar Fußball-Star Neymar kurzzeitig gehört - Unterstützung von neuen Charakteren!

Das Ende wird zelebriert!

Ab dem 3. September 2021 wird alles zu Ende gehen - doch um die Spannung zu halten, wird die finale Season in zwei Etappen ausgestrahlt! Die ersten fünf Folgen ab September, die letzten fünf Episoden dann ab dem 3. Dezember!

Kleiner Trost für Fans: Ende 2020 hat Netflix bekannt gegeben, dass an einem südkoreanischen Remake von "La Casa de Papel", wie die Serie im spanischen Original heißt, gearbeitet wird! Außerdem ist da auch immer noch die Porno-Parodie von Regisseur Fábio Silva ...

Spoiler-Alert: Das passiert in der letzten Staffel

Zur finalen Handlung der Serie gibt das einstige Video-on-Demand-Unternehmen, das 2020 erstmals den Börsenwert von The Walt Disney Company übertrifft, folgendes bekannt:

Die Bande ist seit über 100 Stunden in der Bank von Spanien eingeschlossen. Sie haben es geschafft, Lissabon zu retten, aber ihr dunkelster Moment steht bevor, nachdem sie einen ihrer Leute verloren haben.

Besonders heikel an der Situation: Der Professor, der Kopf der Räuberbande in Dalí-Masken, wird gefangen genommen und scheint zum ersten Mal keinen Fluchtplan zu haben ... Doch es kommt noch dicker, wie Netflix schreibt:

Das Ende des größten Raubüberfalls der Geschichte naht, und was als Raub begann, wird zum Krieg.

Puh, wir dürfen gespannt bleiben ... Für alle, die jetzt schon mehr wollen: Im Video zeigen wir euch die Fotos, die von Netflix auf Twitter geteilt wurden!


Mehr