Jim Carrey: Der Schauspieler war früher obdachlos

Jim Carrey gehört zu den erfolgreichsten Schauspielern Hollywoods und bringt mit seinen Filmen regelmäßig seine Zuschauer zum Lachen. Doch das war nicht immer so.

In dieser Woche hat Jim Carrey einen Meilenstein gefeiert: Der Schauspieler ist 60 Jahre alt geworden. Den Großteil seines Lebens hat er vor der Kamera verbracht und ist durch Filme wie Die Maske, Die Truman-Show, Bruce Allmächtig oder Der Grinch zu einem der gefragtesten und erfolgreichsten Künstler Hollywoods geworden.

Mit 16 Jahren bricht er die Schule ab, um Schauspieler zu werden

Der Weg zu dieser unglaublichen Karriere war für Jim Carrey zunächst kein leichter. Gemeinsam mit seinen Eltern und drei Geschwistern wächst er in Kanada in sehr ärmlichen Verhältnissen auf. Als er ein Teenager ist, verliert sein Vater von einem Tag auf den anderen seinen Job. Die Familie kann sich das Haus nicht mehr leisten und zieht in einen VW-Van. Um den beengten Verhältnissen zu entfliehen, lebt der Schauspieler mit seinem Bruder John für Monate in einem Zelt.

Doch nicht nur das. Um die Familie finanziell zu unterstützen, arbeitet er unter anderem als Hausmeister und Sicherheitsmann, versucht sich nebenher aber auch als Komiker in Comedy-Clubs in Toronto. Mit sechzehn Jahren bricht Carrey die Schule ab und zieht nach Los Angeles, um Schauspieler zu werden. Der Erfolg lässt nicht lange auf sich warten und schon nach kurzer Zeit ergattert er Auftritte in Comedy-Shows und kleine Filmrollen.

Heute lebt Jim Carrey in einer Luxus-Villa

Seinen internationalen Durchbruch feiert Jim Carrey 1994 mit der Hauptrolle in der Slapstick-Komödie Ace Ventura – Ein tierischer Detektiv. Obwohl er für die Rolle eine Nominierung für die Goldene Himbeere als schlechtester Neu-Star bekommt, feiert er beim Publikum große Erfolge. Kurze Zeit später bekommt er Angebote für größere und ernsthaftere Rollen.

Auch wenn es mittlerweile etwas ruhiger um den Schauspieler geworden ist, ist er immer noch aktiv, spielt in Serien und leiht Animationsfilmen seine Stimme. Heute lebt er eher zurückgezogen in seiner Villa in Los Angeles. Obdachlos wird er so schnell vermutlich nicht mehr werden.

Jim Carrey: Trauriger Abschied von Hollywood Jim Carrey: Trauriger Abschied von Hollywood