Impeachment gestartet: US-Außenministerium verkündet das vorzeitige Ende von Trumps Amtszeit
Impeachment gestartet: US-Außenministerium verkündet das vorzeitige Ende von Trumps Amtszeit
Impeachment gestartet: US-Außenministerium verkündet das vorzeitige Ende von Trumps Amtszeit
Weiterlesen

Impeachment gestartet: US-Außenministerium verkündet das vorzeitige Ende von Trumps Amtszeit

Erst sträubt er sich wochenlang vehement gegen das Wahlergebnis und jetzt wird seine Amtszeit schon vor dem offiziellen Ende für beendet erklärt. Was steckt dahinter?

Was ist mit Noch-Präsident Donald Trump los? Seit seiner Wahlniederlage gegen Joe Biden predigt er immer wieder von einem gestohlenen Sieg, leitet rechtliche Schritte ein und lässt sogar in einigen Bundesstaaten die Stimmen neu auszählen.

Alles gipfelt schließlich in seiner anstachelnden Rede am 06. Januar, die letztendlich zu der entsetzlichen Stürmung des Kapitols durch seine Anhänger führt. Doch nun verkündet die Webseite des US-Außenministeriums die Amtszeit von Donald Trump vorzeitig für beendet.

Schluss mit Donald Trump

Auf der offiziellen Internetseite des US-Außenministeriums heißt es am Montag, den 11. Januar, plötzlich:

Die Amtszeit des 45. Präsidenten der USA hat HEUTE (Montag, 11. Januar 2021) um 19.49 Uhr (Ortszeit) geendet!

Dieser Eintrag lässt viele ratlos. Wer oder was steckt hinter diesem Entschluss? Etwa die Sprecherin Nancy Pelosi mit ihrer Drohung eines erneuten Amtsenthebungsverfahrens, wenn Donald Trump nicht freiwillig zurücktritt, oder haben Vize Mike Pence und die Minister den Noch-Präsidenten tatsächlich für "amtsunfähig" erklärt? Allerdings wird auf der Webseite auch das Ende von Mike Pence' Amtszeit am Montagabend verkündet.

Wer schmeißt Trump aus dem Weißen Haus?

Viele vermuten daher technische Probleme oder einen Hacker-Angriff, doch ein Mitarbeiter des Außenministeriums erklärt gegenüber Buzzfeed, dass die Internetseite des Außenministeriums so gut gesichert ist, dass Hackerangriffe quasi unmöglich seien.

Kurze Zeit später erscheint auf der Seite die Fehlermeldung "Die Website hat derzeit technische Probleme" und Buzzfeed berichtet, dass wohl ein Mitarbeiter, den die Erstürmung des Kapitols extrem verärgert hat, hinter dieser Nachricht stecke. Außenminister Pompeo soll bereits Untersuchungen eingeleitet haben. Offiziell endet Donald Trumps Amtszeit nach wie vor am 20. Januar 2021.

Von Lea Pfennig

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen