Helene Fischer ist schwanger: Eine Auszeit von der Arbeit kommt nicht in Frage

Im Hause Fischer wird es bald wohl nicht mehr ganz so still zugehen: Die Schlagerkönigin scheint mit ihrem ersten Kind schwanger zu sein.

Helene Fischer ist schwanger: Eine Auszeit von der Arbeit kommt nicht in Frage
Weiterlesen
Weiterlesen

Helene Fischer und ihr Lebensgefährte Thomas Seitel sollen noch im Winter nächsten Jahres Eltern werden. Das hat eine enge Vertraute der beiden der Bild exklusiv verraten.

Das lang ersehnte Wunschkind

Für Helene und ihren Akrobaten scheint es die Krönung ihrer Liebe zu sein. Die beiden scheinen es kaum abwarten können, Eltern zu werden.

Helene ist im vierten Monat, das Baby soll im Februar oder März zur Welt kommen. Die ganze Familie ist außer sich vor Freude. Dieses Baby ist ein absolutes Wunschkind. Für Helene und Thomas ist es die Krönung ihrer großen Liebe. Beide sehnen sich schon lange nach einer eigenen Familie.

Die Turteltauben scheinen alles perfekt geplant zu haben. Erst vor Kurzem wird das Haus der beiden fertig, am Ammersee ist dann nicht nur genug Platz für das Kind, sondern auch eine Nanny scheint in einen Trakt des Hauses einziehen zu können.

Helene hat nicht vor, sich auszuruhen

Wie es scheint, müssen sich die Fans der Blondine aber nicht sorgen, ihre Schlagerqueen demnächst nicht mehr live singen hören zu können; wie es scheint, wird diese einfach ganz normal weiterarbeiten. Im Sommer 2021, als sie bereits erste Details zu ihrem Album preisgibt, sagt sie: "Ich kann’s kaum erwarten, wann es wieder losgeht." Die 37-Jährige müsste vor allem nach der Unterzeichnung ihres Plattendeals wohl nie wieder arbeiten gehen, aber sie scheint die Bühne viel zu sehr zu lieben, um sich auch nur kurz vom Rampenlicht zu verabschieden.

Im November ist Helene als fester Gast in der ZDF-Sendung "Wetten, dass?" eingeplant. Spätestens dann wird sich das süße Geheimnis wohl bestätigen. Bis dahin warten wir gespannt!