DJ Ötzi: Ein traumatisches Erlebnis aus der Vergangenheit berührt ihn bis heute tief

Wenn jemand mit seinen Liedern für gute Stimmung sorgt, dann Party-Sänger DJ Ötzi. In einem Interview spricht er jetzt allerdings über eine dunkle Zeit in seinem Leben, die ihn teilweise noch bis heute verfolgt.

DJ Ötzi: Ein traumatisches Erlebnis aus der Vergangenheit berührt ihn bis heute tief
Weiterlesen
Weiterlesen

Ausgelassene Stimmung, Herumgejohle und jede Menge Gesang: Das in etwa beschreibt ein DJ Ötzi-Konzert. Kaum vorzustellen, dass der gut gelaunte Österreicher eine sehr schwere Zeit hinter sich hat.

Schon in der Kindheit hat er es schwer

Gerry Friedle, wie der Sänger mit bürgerlichem Namen heißt, hat damals bereits schon einen schweren Start ins Leben. Seine Mutter wird von einem One-Night-Stand schwanger und kümmert sich nicht um ihr Kind. Der junge Gerry kommt bei seinem Großvater unter, jedoch wird ihm das später zum Verhängnis, wie er in der Bunte berichtet:

Ich war Anfang 20 und so verschossen, dass ich auf niemanden gehört habe. Sie war verheiratet, hatte ein Kind. Mein Großvater, ein strenger Mann, hat mich deswegen vor die Tür gesetzt. Ich habe alles aufgegeben, nur um bei dieser Frau zu sein, sie treffen zu können. Ich musste in Kellern schlafen, unter Brücken, bin betteln gegangen.

Auch in der Liebe hat der Sänger wenig Glück. Er habe all seine Frauen sehr geliebt, aber diese auch verloren.

Insbesondere eine Beziehung nimmt laut Bunte einen sehr dramatischen Verlauf: Gerrys Freundin ist damals schwanger, allerdings kommt das Kind tot zur Welt. Für den Musiker ein absoluter Albtraum, der ihn zur Flasche greifen lässt. Auch heute noch nimmt ihn diese Geschichte schwer mit: "Darüber kann ich bis heute nicht sprechen – weil es mir immer noch zu nah geht."

Zeiten ändern sich

Heute haben sich die Zeiten für den 50-Jährigen zum Glück geändert. Seit 20 Jahren ist er mit seiner Frau verheiratet und die gemeinsame Tochter Lisa-Marie ist sein ein und alles. Wir hoffen, das Leben spielt ihm weiterhin gut mit.