Coronavirus: Tom Hanks und seine Frau wurden positiv getestet und sind im Krankenhaus
© Jeff Kravitz@Getty Images
Coronavirus: Tom Hanks und seine Frau wurden positiv getestet und sind im Krankenhaus

Coronavirus: Tom Hanks und seine Frau wurden positiv getestet und sind im Krankenhaus

Tom Hanks und seine Frau Rita Wilson sind mit dem Coronavirus infiziert. Im Moment befindet sich das Paar in Australien für die Dreharbeiten eines Films über Elvis Presley.

Nichts und niemand ist vor der Coronavirus-Epidemie sicher. Nun hat es auch Hollywoodstar Tom Hanks und seine Frau Rita Wilson erwischt. Die beiden 63-Jährigen wurden positiv auf Covid-19 getestet und umgehend in ein Krankenhaus gebracht.

"Wir fühlen uns erschöpft"

Das Schauspieler-Paar befindet sich zurzeit in Australien. Dort dreht Tom Hanks zusammen mit Baz Luhrmann einen Film über den King of Rock'n'Roll, Elvis Presley. Doch die Arbeiten müssen jetzt erst einmal ausgesetzt werden. Zuvor informierte Warner Bros. die Nachrichtenagentur AFP über die aktuellen Geschehnisse, ohne Tom Hanks spezifisch zu erwähnen.

Wir haben erfahren, dass einer der Mitarbeiter unseres Films über Elvis, der aktuell am Set an der Gold Coast in Australien mitwirkt, positiv auf Covid-19 getestet wurde. Im Moment arbeiten wir eng mit den australischen Gesundheitsbehörden zusammen, um alle jene identifizieren und informieren zu können, die möglicherweise mit besagter Person in Kontakt gekommen sind.

Auf diese Nachricht folgt prompt eine Mitteilung von Tom Hanks selbst, die er auf Social Media kundtut. Sowohl auf Twitter als auch auf Instagram wendet er sich mit einer langen Nachricht an sein zahlreichen Fans.

Hallo Leute. Rita und ich sind hier in Australien. Wir haben und ein wenig erschöpft gefühlt, als hätten wir eine Erkältung. Rita hatte Schüttelfrost, der kam und ging, sowie Fieber. Um alles richtig zu machen, weil das momentan sehr wichtig ist, haben wir uns auf den Coronavirus testen lassen und das Ergebnis war positiv.

Beruhigende Nachrichten von ihrem Sohn

Tom Hanks erklärt weiter, dass alle möglichen Vorkehrungen getroffen wurden, um die Ansteckung von anderen Personen mit dem Virus zu vermeiden.

Was jetzt als nächstes zu tun ist? Die Mediziner haben Protokolle, denen sie folgen müssen. Wir werden jetzt solange getestet, untersucht und isoliert, wie es für die Wahrung der Sicherheit aller anderen nötig ist. Wir können jetzt nichts anderes tun, als abzuwarten.

Bislang gab es nur wenige Informationen zum Gesundheitszustand des berühmten Paars, allerdings hat einer ihrer Söhne vor Kurzem ein Video auf Instagram gepostet. Darin bestätigt Chat Hanks, dass seine Eltern krank sind, aber er gibt sich hoffnungsvoll.

Das sind gute Nachrichten, auch wenn bis jetzt noch unklar ist, wie sich das Paar überhaupt angesteckt hat. Anfang des Monats hat Rita Wilson in Brisbane und Sydney mehrere Konzerte gegeben. In Australien sind ungefähr 150 Menschen mit dem Virus infiziert, von denen bereits drei an den Folgen starben.

Von Thomas Schmitt
Letzte Änderung
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen